Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

DGAP-News: ARAMEA's Jüngster feiert einjähriges Jubiläum (deutsch)

EQS GROUP

ARAMEA's Jüngster feiert einjähriges Jubiläum

^ DGAP-News: Aramea Asset Management AG / Schlagwort(e): Fonds/Marktbericht ARAMEA's Jüngster feiert einjähriges Jubiläum

03.09.2019 / 10:00 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Der konsequent fundamental ausgerichtete Aktienfonds, KSAM-RICAM-Value² ( WKN: A2JQHL ), hat die Feuertaufe bestanden. Der Investmentansatz dahinter ist wissenschaftlich fundiert und praxiserprobt. Der Fonds wird von einem Gründungsgesellschafter der Bechtle AG begleitet.

Hamburg, den 3. September 2019

Braucht die Welt einen weiteren global anlegenden fundamentalen Aktienfonds? Markus Barth, Vorstandsmitglied der ARAMEA Asset Management AG dazu: "Ein klares Ja - nämlich genau mit diesem Ansatz, den wir beim KSAM-RICAM-Value ² (WKN: A2JQHL) verfolgen!" Hinter RICAM steckt ein intelligentes, tiefgreifendes Aktienauswahlverfahren, das auf eine nachhaltige Outperformance im Vergleich zum Gesamtmarkt bei einem gleichzeitig niedrigeren Investitionsrisiko zielt. Der Name steht für Risk Capital Management, erläutert Ralf Klenk, Gründungsgesellschafter der Bechtle AG, der sich jüngst die vollen Rechte an RICAM sicherte. Wolfgang Schuster, Unternehmensberater und Entwickler der RICAM-Analyse, ergänzt: "Es handelt sich dabei um einen mehrstufigen wissenschaftlich fundierten Prozess, der in der strategischen Unternehmensberatung für die Industrie genutzt wird. Insbesondere die Wettbewerbsstärke, die Marktpositionierung, die Kapitalausstattung und die Rentabilität des jeweiligen Unternehmens werden analysiert und in einem Unternehmensrating zusammengefasst. Am Ende des Prozesses wird das Ergebnis mit dem Marktrisiko durch ein Makro-Overlay abgeglichen." Der Focus dieses Fonds richtet sich in erster Linie auf große internationale Konzerne. Die Vorteile: das Illiquiditätsrisiko wird vermieden und der Fonds ist hoch skalierbar. Zudem kann das Portfolio entsprechend konzentriert ausgerichtet werden. Neben Erfolgsunternehmer Ralf Klenk und Unternehmensberater Wolfgang Schuster, wird der Fonds auch von dem mehrfach mit Bestnoten ausgezeichneten Aktien-Portfoliomanager Dirk Stöwer (Kontor Stöwer Asset Management) analytisch begleitet.

Über ARAMEA Asset Management AG:

ARAMEA Asset Management AG zählt zu den größten unabhängigen Asset Managern in Deutschland. Das 18-köpfige ARAMEA-Team verwaltet aktuell mehr als 3 Mrd. Euro in 12 Publikums- und 27 Spezialfonds sowie in Vermögensverwaltungsmandaten. Der Kundenkreis umfasst Sozialversicherungsträger, Verbände, Stiftungen, Versicherungen, Banken, Unternehmen, kirchliche Einrichtungen und Family Offices.

Der Aufsichtsrat der Gesellschaft besteht neben Herrn Rolf Hunck aus den Mitgliedern Dr. Dr. Michael Steen und Gerhard Lenschow. ARAMEA Asset Management AG wird vertreten durch die Vorstände Markus Barth, Thomas Pergande und Sven Pfeil (stellv.).

ARAMEA Asset Management AG Kleine Johannisstraße 4 20457 Hamburg Telefon: +49 40 866 488 0 Telefax: +49 40 866 488 499 eMail: info@aramea-ag.de www.aramea-ag.de

Diese Veröffentlichung wird Ihnen ausschließlich zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt und stellt weder ein Angebot noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf der in dieser Veröffentlichung genannten Investmentfonds dar oder einen Investmentempfehlung.

Vor Durchführung einer Transaktion sollte das jeweilige Fondsprospekt gelesen werden.

Investoren sollten sich vor Durchführung einer Transaktion über rechtliche Bedingungen und steuerliche Konsequenzen der Transaktion informieren, um über Angemessenheit und Konsequenzen des Fondsinvestments urteilen zu können.

Die ARAMEA Asset Management AG gibt keine Garantie, weder explizit noch indirekt, und trägt weder Verantwortung noch Haftung für Exaktheit und Vollständigkeit der in dieser Veröffentlichung enthaltenen Informationen.

Auf eine Änderung des Inhalts dieser Veröffentlichung muss die ARAMEA Asset Management AG nicht hinweisen.

Die ARAMEA Asset Management AG ist ferner nicht verpflichtet, die in dieser Veröffentlichung enthaltenen Informationen zu aktualisieren oder zu verändern. Angaben zur bisherigen Wertentwicklung erlauben keine Prognosen für die Zukunft. Bei der Berechnung der Wertentwicklung werden weder Vermittlerprovisionen noch die im Zusammenhang mit der Ausgabe und Rücknahme der Fondsanteile angefallenen Kosten berücksichtigt.


03.09.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de


867023 03.09.2019

°

Eine Speicherung der Nachrichten in Datenbanken sowie jegliche Weiterleitung der Nachrichten an Dritte im Rahmen gewerblicher Nutzung oder zur gewerblichen Nutzung sind nur nach schriftlicher Genehmigung durch die EQS Group AG gestattet.
Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu NEWS CORP. Aktie

  • 14,32 USD
  • -0,20%
20.09.2019, 22:00, Nasdaq

onvista Analyzer zu NEWS CORP.

NEWS CORP. auf halten gestuft
kaufen
5
halten
9
verkaufen
5
47% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 13,07 €.
alle Analysen zu NEWS CORP.

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten