Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

DGAP-News: CEWE mit neunter Dividendensteigerung in Folge (deutsch)

EQS GROUP

CEWE mit neunter Dividendensteigerung in Folge

^ DGAP-News: CEWE Stiftung & Co. KGaA / Schlagwort(e): Hauptversammlung CEWE mit neunter Dividendensteigerung in Folge

06.06.2018 / 14:29 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


CEWE mit neunter Dividendensteigerung in Folge

- Hauptversammlung beschließt Dividendenerhöhung auf 1,85 EUR je Aktie

- Aktionäre erzielen auf Basis des Jahresendkurses 2017 Dividendenrendite von 2,1 %

- Umsatz und Ergebnis sollen 2018 weiter zulegen

- Neuer Aufsichtsrat gewählt

Oldenburg, 6. Juni 2018. Die ordentliche Hauptversammlung der CEWE Stiftung & Co. KGaA (SDAX, ISIN: DE 0005403901) hat heute in Oldenburg sämtlichen von der Verwaltung vorgeschlagenen Tagesordnungspunkten zugestimmt. Die Präsenzquote lag bei 48,9 %. Die Dividende steigt auf 1,85 Euro je Aktie - die neunte Dividendenerhöhung in Folge. Damit erzielten Aktionäre auf Basis des Jahresendkurses 2017 (88,05 Euro) eine Dividendenrendite von 2,1 %. "Wir können unseren Aktionären im neunten Jahr in Folge eine steigende Dividende bieten. Möglich macht dies unsere erneut gewachsene Ertragskraft sowie eine solide Bilanz", erläutert Dr. Christian Friege, Vorstandsvorsitzender der CEWE-Gruppe. Für das Geschäftsjahr 2017 betrug die Gesamtrendite für Aktionäre auf Basis der Dividende für 2016 sowie der Kursentwicklung 2017 sogar 6,24 %.

Umsatz und EBIT sollen 2018 weiter zulegen Das mit einem Umsatzplus von 10,1 % erfolgreich verlaufene erste Quartal 2018 bestätigt die Prognose des Vorstands für 2018: Der Konzernumsatz soll deutlich auf 630 bis 665 Mio. Euro steigen (2017: 599,4 Mio. Euro). Das Konzern-EBIT soll im Korridor von 48 Mio. Euro bis 54 Mio. Euro liegen (2017: 49,2 Mio. Euro), das EBT zwischen 47,5 Mio. Euro und 53,5 Mio. Euro (2017: 48,9 Mio. Euro) und das Nachsteuerergebnis zwischen 33 Mio. Euro und 37 Mio. Euro (2017: 33,6 Mio. Euro).

Übernahmen versprechen weiteres Wachstum Eine Stärkung des Wachstumskurses verspricht sich der Vorstand von der Beteiligung an der führenden französischen Foto-App "Cheerz" und von der Übernahme des Online-Druck-Anbieters LASERLINE. Mit diesen Akquisitionen setzt CEWE zusätzliche Impulse für das Fotofinishing und den Kommerziellen Online-Druck.

Steigende Ergebnisse sollen auch Dividende weiter steigen lassen Mit dieser Zielsetzung bestätigt CEWE die Erwartungen an zukünftige Dividenden: "Wir werden den erfolgreichen Kurs der vergangenen Jahre nicht verlassen. Auf Basis unserer steigenden Ertragskraft wollen wir auch zukünftig die absolute Dividende sukzessive erhöhen und dabei immer eine solide Finanzierung und Eigenkapitalquote sicherstellen", betonte Dr. Christian Friege in seiner ersten Hauptversammlung als Vorstandsvorsitzender der CEWE Stiftung & Co. KGaA. Erfreut zeigte sich der Vorstand auch über das Vertrauen der Belegschaft und ihre außerordentliche Identifikation mit CEWE: 80 % der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter halten selbst Unternehmensanteile.

Hauptversammlung wählt Aufsichtsrat mit zwei neuen Mitgliedern Bei den Wahlen zum Aufsichtsrat folgte die Hauptversammlung der Empfehlung von Aufsichtsrat und Nominierungsausschuss. Damit gehören dem CEWE-Aufsichtsrat zwei neue Mitglieder an: Patricia Geibel-Conrad (Jahrgang 1962) ist Wirtschaftsprüferin und Unternehmensberaterin in eigener Praxis und war zuvor 14 Jahre lang bei PricewaterhouseCoopers tätig. Dr. Birgit Vemmer arbeitet als selbständige Beraterin. Die Mathematikerin (Jahrgang 1965) hat zuvor in Führungspositionen insbesondere bei IT-Unternehmen gearbeitet. Verabschiedet hat die Hauptversammlung die langjährigen Mitglieder Corinna Linner und Prof. Dr. Michael Paetsch. "Wir bedanken uns bei Frau Linner und Prof. Dr. Paetsch für ihren jahrelangen Einsatz und die Kompetenz, die sie in den Rat eingebracht haben. Mit unseren beiden neuen Mitgliedern erhalten wir im Aufsichtsrat erneut hervorragende Expertise sowohl was den Bereich Finanzen und auch IT betrifft", stellt Otto Korte, Aufsichtsratsvorsitzender der CEWE Stiftung & Co. KGaA, heraus.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: CEWE Stiftung & Co. KGaA, Axel Weber (Investor Relations) Tel.: 0441 / 404 - 2288, Fax: 0441 / 404 - 421, eMail: IR@cewe.de

Internet: cewe-fotobuch.de , cewe-photobook.com , deindesign.de , cewe.de , cewe-print.de , viaprinto.de , saxoprint.de , laserline.de

Alle CEWE-Apps sind in den App-Stores verfügbar: CEWE FOTOWELT, CEWE POSTCARD, CEWE SERVICE und weitere Foto-Apps sowie die CEWE Investor Relations-App für iPad(c) oder Android-Tablet, mit Geschäfts- und Quartalsberichten, Präsentationen sowie der Nachhaltigkeitsberichterstattung.

Finanzterminkalender: (soweit terminiert)

09.08.2018 Veröffentlichung Zwischenbericht Q2-2018 09.08.2018 Pressemitteilung zum Zwischenbericht Q2-2018 24.09.2018 Berenberg & Goldman Sachs German Corporate Conference 2018 25.09.2018 Baader Investment Conference 2018 13.11.2018 Veröffentlichung Zwischenbericht Q3-2018 13.11.2018 Pressemitteilung zum Zwischenbericht Q3-2018 26.11.2018 Deutsches Eigenkapitalforum 2018

Über CEWE: Der innovative Foto- und Online-Druckservice ist mit zwölf hoch technisierten Produktionsstandorten und ca. 3.600 Mitarbeitern in 24 europäischen Ländern als Technologie- und Marktführer präsent. CEWE lieferte im Jahr 2017 rund 2,2 Mrd. Fotos, 6,0 Mio. CEWE FOTOBUCH Exemplare sowie zahlreiche Foto-Geschenkartikel an mehr als 20.000 Handelskunden und erzielte damit einen Konzernumsatz von 599,4 Mio. Euro. Das Unternehmen setzt in der Fotobranche durch Innovationen rund um die Freude am Foto kontinuierlich neue Impulse. CEWE gehört beim Klimaschutz zu den führenden Unternehmen. Alle CEWE-Markenprodukte werden komplett klimaneutral hergestellt. Im Geschäftsfeld "Kommerzieller Online-Druck" werden Geschäftsdrucksachen über die Vertriebsplattformen CEWE-PRINT.de, SAXOPRINT, viaprinto und LASERLINE vermarktet. 1961 von Senator h. c. Heinz Neumüller gegründet, ist CEWE seit 1993 an der Börse gelistet und derzeit Mitglied im SDAX.


06.06.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch Unternehmen: CEWE Stiftung & Co. KGaA Meerweg 30-32 26133 Oldenburg Deutschland Telefon: +49 (0)441 40 4-1 Fax: +49 (0)441 40 4-42 1 E-Mail: IR@cewe.de Internet: www.cewe.de
ISIN: DE0005403901
WKN: 540390 Indizes: SDAX Börsen: Regulierter Markt in Berlin, Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

Ende der Mitteilung DGAP News-Service


693045 06.06.2018

°

Eine Speicherung der Nachrichten in Datenbanken sowie jegliche Weiterleitung der Nachrichten an Dritte im Rahmen gewerblicher Nutzung oder zur gewerblichen Nutzung sind nur nach schriftlicher Genehmigung durch die EQS Group AG gestattet.
Das könnte Sie auch interessieren
IRW-News: AgraFlora Organics International Inc.: AgraFlora Organics meldet den aktuellen Stand der Nachrüstung der Gewächshausanlage mit 2.200.000 Quadratfuß in Delta, BC, sowie der Eigenkapitalbeteiligung und Earn-In-Vereinbarung mit Delta Organic Cannabis Corp.19.11.2018, 15:20 Uhr (dpa-AFX)

IRW-PRESS: AgraFlora Organics International Inc.: AgraFlora Organics meldet den aktuellen Stand der Nachrüstung der Gewächshausanlage mit 2.200.000 Quadratfuß in Delta, BC, sowie der Eigenkapitalbeteiligung und Earn-In-Vereinbarung mit Delta Org...

Kurs zu NEWS CORP. Aktie

  • 12,95 USD
  • -5,12%
20.11.2018, 22:00, Nasdaq

onvista Analyzer zu NEWS CORP.

NEWS CORP. auf übergewichten gestuft
kaufen
15
halten
11
verkaufen
4
50% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 16,58 €.
alle Analysen

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten