Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

DGAP-News: CORESTATE schließt Akquisition von STAM Europe ab: Markteintritt in Frankreich (deutsch)

EQS GROUP

CORESTATE schließt Akquisition von STAM Europe ab: Markteintritt in Frankreich

^ DGAP-News: Corestate Capital Holding S.A. / Schlagwort(e): Immobilien/Fusionen & Übernahmen CORESTATE schließt Akquisition von STAM Europe ab: Markteintritt in Frankreich

15.01.2020 / 13:12 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


CORESTATE schließt Akquisition von STAM Europe ab: Markteintritt in Frankreich

* Verwaltetes Vermögen wächst auf 28 Mrd. Euro

* Frankreich mit zentraler Bedeutung für die europäische Expansion

* Kunden profitieren vom besseren Zugang zum attraktiven französischen Markt

* Portfoliodiversifikation durch stark nachgefragte Assetklasse Logistik

* Internationale institutionelle Investorenbasis erweitert

Frankfurt, 15. Januar 2020. CORESTATE Capital Holding S.A. (CORESTATE), ein führender unabhängiger Investment-Manager für Immobilien in Europa, hat heute die Akquisition von STAM Europe in Paris abgeschlossen, nachdem die französische Aufsichtsbehörde AMF zuvor ihre Zustimmung erteilt hat. CORESTATEs verwaltetes Vermögen steigt damit um ca. 2 Mrd. Euro auf 28 Mrd. Euro. Durch diese Transaktion expandiert das Unternehmen seine Produktpalette und insbesondere die sehr erfolgreiche Micro-Living-Plattform nach Frankreich. Gleichzeitig bietet CORESTATE seinen Kunden einen verbesserten Marktzugang und erweitert seine institutionelle Investorenbasis.

Lars Schnidrig, CEO CORESTATE Capital Group: "Wir begrüßen das Team von STAM Europe mit seinen Kunden in der CORESTATE Gruppe. Unsere Investoren erwarten, dass wir überall dort vor Ort sind, wo sich aussichtsreiche Investitionsmöglichkeiten bieten und ihnen dort mit unserer Full-Service-Plattform zur Verfügung stehen. Mit STAM reagieren wir genau auf diese Nachfrage und bieten Zugang zum sehr attraktiven französischen Immobilienmarkt, wo wir gemeinsam mit STAM Europe vielversprechende Wachstumsperspektiven sehen. Neben der regionalen Expansion nach Frankreich erweitern wir unser verwaltetes Portfolio auch um Logistikimmobilien, derzeit eine der am stärksten nachgefragten Assetklassen. Auf dem Weg zu einer führenden pan-europäischen Immobilienplattform haben wir damit den nächsten strategischen Schritt gemacht."

Edward Bates, CEO STAM Europe: "Durch die Akquisition können wir hervorragend von CORESTATEs Marktzugang und Track Record profitieren. Entscheidend für uns und unsere Kunden ist die Leistungsfähigkeit einer Immobilienplattform sowie professionelles Investment-, Asset- und Property-Management. Deshalb freuen wir uns, Teil eines der größten und am schnellsten wachsenden Immobilien-Asset-Managers in Europa zu werden."

STAM verwaltetet für internationale institutionelle Kunden Wohn-, Büro- und Einzelhandels- sowie Logistikimmobilien im Wert von rund 2 Mrd. EUR in französischen Großstädten. Die Integration von STAM in die Multi-Boutique-Plattform des Konzerns erfolgt im ersten Quartal 2020. STAM CEO Edward Bates wird zudem Mitglied des Führungsteams von CORESTATE.

Wie bei allen bisherigen Akquisitionen von CORESTATE werden gemeinsame Teams gebildet, die den französischen Markt als einen wichtigen Teil der pan-europäischen Wachstumsstory des Unternehmens etablieren werden.

Presse-Kontakt Jorge Person
T: +49 69 3535630-136 / M: +49 162 2632369 jorge.person@corestate-capital.com

IR-Kontakt Dr. Kai Gregor Klinger
T: +49 69 3535630107 / M: +49 152 22755400 ir@corestate-capital.com

Über CORESTATE Capital Holding S.A. CORESTATE Capital Holding S.A. (CORESTATE) ist ein Investmentmanager und Co-Investor mit einem verwalteten Vermögen von mehr als 28 Mrd. Euro. Als eine voll integrierte Immobilien-Plattform bietet CORESTATE seinen Kunden fundierte Expertise in den Bereichen Investment- und Fonds Management sowie Immobilien-Management Services aus einer Hand. Das Unternehmen ist international als angesehener Geschäftspartner für institutionelle Investoren sowie vermögende Privatanleger tätig. Die Gesellschaft hat ihren Hauptsitz in Luxemburg und verfügt über 42 weitere Büros unter anderen in Frankfurt, London, Paris, Madrid, Zürich, Amsterdam und Singapur. CORESTATE beschäftigt über 700 Mitarbeiter und ist an der Frankfurter Wertpapierbörse (SDAX) notiert. Weitere Informationen finden Sie unter www.corestate-capital.com.

Zukunftsgerichtete Aussagen Diese Pressemitteilung kann bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen unserer Unternehmensleitung beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance unserer Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, die wir in veröffentlichten Berichten beschrieben haben. Diese Berichte stehen auf unserer Webseite www.ir.corestate-capital.com zur Verfügung. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen. Zukunftsgerichteten Aussagen, deren Wirkung lediglich auf das Datum dieser Mitteilung abstellt, sollten keine unangemessene Bedeutung beigemessen werden.


15.01.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch Unternehmen: Corestate Capital Holding S.A. 4, Rue Jean Monnet L-2180 Luxemburg Luxemburg Telefon: +49 69 3535630-107 Fax: +49 69 3535630-29 E-Mail: IR@corestate-capital.com Internet: www.corestate-capital.com
ISIN: LU1296758029
WKN: A141J3 Indizes: SDAX Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange EQS News ID: 953903

Ende der Mitteilung DGAP News-Service


953903 15.01.2020

°

Eine Speicherung der Nachrichten in Datenbanken sowie jegliche Weiterleitung der Nachrichten an Dritte im Rahmen gewerblicher Nutzung oder zur gewerblichen Nutzung sind nur nach schriftlicher Genehmigung durch die EQS Group AG gestattet.
Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu CAC 40 Index

  • 6.045,99 Pkt.
  • -0,53%
21.01.2020, 18:05, Euronext Indices
Weitere EQS GROUP-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf CAC 40 (1.922)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "CAC 40" steigt?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie an steigenden Index-Kursen teilhaben.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten