DGAP-News: EVAN Group plc.: Erfolg in Würzburg führt bei EVANGroup zur Verschlankung der Strukturen (deutsch)

EQS GROUP

EVAN Group plc.: Erfolg in Würzburg führt bei EVANGroup zur Verschlankung der Strukturen

^ DGAP-News: EVAN Group plc. / Schlagwort(e): Immobilien/Strategische Unternehmensentscheidung EVAN Group plc.: Erfolg in Würzburg führt bei EVANGroup zur Verschlankung der Strukturen

13.03.2020 / 14:53 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Erfolg in Würzburg führt bei EVANGroup zur Verschlankung der Strukturen

- Vertrieb von Micro-Apartments in Würzburg läuft über Plan

- Zukünftig ausschließlich Konzentration auf Apartments in Städten mit hohem Anteil an Single-Haushalten

- EVANGroup beendet Aktivitäten im Retail-Sektor

Malta, 13 März 2020: Bei einem aktuellen Vertriebsstand in Würzburg von 65 Prozent geht die EVANGroup plc ("EVAN") ( ISIN DE000A19L426 / WKN A19L42) von einem vollständigen Verkauf des Objekts "Urlaubstraße 2a und b" bis zum Frühsommer dieses Jahres aus. Dieser große Erfolg hat dazu geführt, dass sich EVAN aus den Aktivitäten im Retail-Sektor zurückgezogen hat. Durch die Konzentration auf kleinteiliges Wohnen in urbaner Umgebung plant die Gesellschaft, ihr Geschäftsmodell zu verschlanken.

"Hintergrund der Entscheidung sind die zunehmenden Umsatzreduktionen im stationären Einzelhandel und die mit der Realisierung verbundenen Entwicklungsrisiken", erläutert Ulrich Gerstner, Director von EVAN. "Wir überprüfen laufend unsere Marktpositionierung und sind zu dem Entschluss gekommen, dass unsere livinit-Strategie, die Entwicklung und Verwaltung von Wohnimmobilien im Micro-Apartment-Segment, unseren Renditevorstellungen am besten entspricht. Zukünftig wollen wir uns ausschließlich auf innovative Wohnkonzepte in Städten mit einem hohen Anteil an Single-Haushalten konzentrieren."

Die Kaufverträge für die Objekte in Neuss, Bochum und Büdingen wurden aus diesem Grund nicht vollzogen. Diese Entscheidung der Geschäftsleitung führt zu einer Abschreibung auf die genannten Objekte und die daraus entstehenden Verluste werden bilanziell durch eine Kapitalherabsetzung nach maltesischem Recht ausgeglichen. Diese Maßnahmen führen letztlich zu einer Bilanzverkürzung und haben keinerlei Auswirkungen auf die Liquidität der Gesellschaft oder die Zins- bzw. Rückzahlung der ausgegebenen Anleihe. Das Gesamtvolumen der Anleihe wurde bereits der neuen Unternehmensausrichtung angepasst.

Aktuell befinden sich in Würzburg 285 Wohneinheiten im Vertrieb, die speziell für Studenten und Klinikpflegepersonal errichtet werden. Diese bestehen aus vier neuen Gebäuden und einer sanierten Bestandsimmobilie. Neben 246 Apartments mit einer durchschnittlichen Größe von 21,9 m² können auch 39 WG-Apartments erworben werden. EVAN rechnet mit einem Abschluss der Bauarbeiten für Herbst/Winter 2021.

Über die EVANGroup plc:

Die EVANGroup plc ist ein institutioneller Eigentümer und Betreiber gewerblicher Immobilien in den Top-10-Städten Deutschlands, der mit seiner langjährigen Erfahrung Wertsteigerungen in unterversorgten Marktnischen wie Micro-Living für Studenten und Berufstätige, bezahlbare Unterkünfte für Fachpersonal sowie speziellen Gewerbeimmobilien erzielt. EVAN tritt in die Fußstapfen der UNIMO Real Estate Holding AG, mit der die Eigentümer von EVAN in den vergangen zwei Jahrzehnten zahlreiche Transaktionen erfolgreich abgeschlossen haben.

Die EVANGroup plc baut das aktuelle und zukünftige Portfolio gewerblicher und wohnwirtschaftlich genutzter Immobilien in Deutschland auf dem livinit-Konzept auf (Entwicklung und Verwaltung von Wohnimmobilien).

Kontakt für weitere Informationen: Dr. Charlotte Brigitte Looß NewMark Finanzkommunikation GmbH Walther-von-Cronberg-Platz 16 D-60594 Frankfurt am Main

Tel.: +49 (0) 69 94 41 80 63 Fax: +49 (0) 69 94 41 80 19 E-Mail: IR@evan-group.com oder www.evan-group.com

Important Information / Disclaimer:

This publication shall not constitute an offer to sell or a solicitation of an offer to buy or subscribe of any securities of EVANGroup Plc in any jurisdiction. Potential users of this information are requested to inform themselves about and to observe any such restrictions.

This publication and the information contained therein are not directed at or to be accessed by persons who are residents of the United States, who are physically present in the United States, who are otherwise "U.S. persons" as defined in Section 902 of Regulation S under the United States Securities Act of 1933, as amended (the "Securities Act") or who are located in Canada, Australia or Japan or any jurisdictions in which the distribution of this publication or release of such information would be unlawful.

Securities of EVANGroup plc cannot be offered or sold in the United States without registration under the Securities Act or pursuant to an exemption from such registration. EVANGroup plc has not registered, and does not intend to register, any of its securities under the Securities Act or to conduct a public offering of securities in the United States.

This publication shall not be regarded as an investment advice or recommendation.

This publication contains 'forward-looking statements'. Forward-looking statements are all statements, which do not describe facts of the past, but containing the words "believe", "estimate", "expect", "anticipate", "assume", "plan", "intend", "could", and words of similar meaning. These forward-looking statements are subject to inherent risks and uncertainties since they relate to future events and are based on current assumptions and estimates of EVANGroup plc, which might not occur at all or occur not as assumed. They therefore do not constitute a guarantee for the occurrence of future results or performances of EVANGroup plc The actual financial position and the actual results of EVANGroup plc, as well as the overall economic development and the regulatory environment may differ materially from the expectations, which are assumed explicitly or implicitly in the forward-looking statements and do not comply to them. Therefore, investors are warned to base their investment decisions with respect to EVANGroup plc on the forward-looking statements mentioned in this publication.


13.03.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch Unternehmen: EVAN Group plc. St. Christopher Street 168 VLT 1467 Valletta Malta E-Mail: info@evan-group.com Internet: www.evan-group.de
ISIN: DE000A19L426
WKN: A19L42 EQS News ID: 997143

Ende der Mitteilung DGAP News-Service


997143 13.03.2020

°

Eine Speicherung der Nachrichten in Datenbanken sowie jegliche Weiterleitung der Nachrichten an Dritte im Rahmen gewerblicher Nutzung oder zur gewerblichen Nutzung sind nur nach schriftlicher Genehmigung durch die EQS Group AG gestattet.
Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu IT0005339160 Aktie

  • n.a.
  • n.a.
n.a., n.a.,

onvista Analyzer zu IT0005339160

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.
Weitere EQS GROUP-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "IT0005339160" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten