DGAP-News: Fabasoft AG erhöht ihre Beteiligung an der Mindbreeze GmbH (deutsch)

EQS GROUP

Fabasoft AG erhöht ihre Beteiligung an der Mindbreeze GmbH

^ DGAP-News: Fabasoft AG / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung Fabasoft AG erhöht ihre Beteiligung an der Mindbreeze GmbH

20.04.2021 / 18:58 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Aufgrund der erfolgreichen Entwicklung und strategischen Bedeutung des Mindbreeze Geschäftes im Fabasoft Konzern hat Fabasoft AG mit 20.04.2021 ihre Beteiligung an der Mindbreeze GmbH von bisher 76 % der Unternehmensanteile auf 85,5 % erhöht. Die Anteile wurden von dem Management der Mindbreeze GmbH, welches zuvor 24 % hielt, erworben. Das Mindbreeze Management, welches weiterhin vollumfänglich "an Bord" ist, hält nach der Transaktion nunmehr 14,5 % der Anteile. Die Kaufpreisfindung erfolgte basierend auf einer von E&Y Wirtschaftsprüfungsgesellschaft m.b.H. durchgeführten Unternehmensbewertung. Über die Höhe des Kaufpreises wurde Stillschweigen vereinbart.

Mindbreeze ist ein führender Anbieter von Appliances und Cloud-Services für Enterprise Search, angewandte künstliche Intelligenz und Wissensmanagement. Die Mindbreeze Insight Engine versteht Informationen und ermöglicht eine konsolidierte Sicht auf das Unternehmenswissen - unabhängig davon, wo (Datenquellen) und wie (strukturiert, unstrukturiert) dieses gespeichert ist.

Fabasoft ist ein europäischer Softwarehersteller und Cloud-Dienstleister. Die Softwareprodukte und Cloud-Dienste von Fabasoft sorgen für das einheitliche Erfassen, Ordnen, sichere Aufbewahren und kontextsensitive Finden aller digitalen Geschäftsunterlagen sowie für medienneutrales Multi-Channel-Publishing digitaler Inhalte (www.fabasoft.com).

Fabasoft AG ( ISIN AT0000785407 ; WKN 922985; Bloomberg Code FAA GY; Reuters Code FAAS.DE) Linz, 20. April 2021 Leopold Bauernfeind, Mitglied des Vorstandes E-Mail: Leopold.Bauernfeind@fabasoft.com, Telefon: +43 732 60 61 62


20.04.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch Unternehmen: Fabasoft AG Honauerstraße 4 4020 Linz Österreich Telefon: +43 732 606 162 Fax: +43 732 606 162--609 E-Mail: Leopold.Bauernfeind@fabasoft.com Internet: www.fabasoft.com
ISIN: AT0000785407
WKN: 922985 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart EQS News ID: 1186863

Ende der Mitteilung DGAP News-Service


1186863 20.04.2021

°

Eine Speicherung der Nachrichten in Datenbanken sowie jegliche Weiterleitung der Nachrichten an Dritte im Rahmen gewerblicher Nutzung oder zur gewerblichen Nutzung sind nur nach schriftlicher Genehmigung durch die EQS Group AG gestattet.

Kurs zu FABASOFT AG Aktie

  • 42,80 EUR
  • +1,66%
07.05.2021, 17:35, Xetra

onvista Analyzer zu FABASOFT AG

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.
Weitere EQS GROUP-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf FABASOFT AG (59)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "FABASOFT AG" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten