DIDI - Aus und vorbei! Chinesische Uber mit Delisting-Plänen in den USA!

GodmodeTrader
DiDi Global - WKN: A3CTLG - ISIN: US23292E1082 - Kurs: 7,800 $ (NYSE)

Was für eine Farce beim chinesischen Fahrdienstleister Didi! Wie das Unternehmen heute auf dem Twitter-Pendant Weibo in China mitteilte, werde man sich von der US-Börse zurückziehen und ein Delisting anstreben. Der Wortlaut des Postings: "Nach sorgfältiger Prüfung wird das Unternehmen sofort mit dem Delisting an der New Yorker Börse und mit den Vorbereitungen für eine Notierung in Hongkong beginnen." Eine Begründung liefert die chinesische Uber dagegen nicht. Weitere Erläuterungen? Ebenfalls Fehlanzeige!

Erst Ende Juni war Didi Chuxing, so der volle Name des Konzerns, mit viel Tamtam in den USA an die Börse gegangen. 4,4 Mrd. USD sammelte Didi ein und wurde zum Start mit über 70 Mrd. USD bewertet. Es war der größte Börsengang seit Alibaba im Jahr 2014. Doch kurz danach begannen die Probleme. Die chinesischen Behörden verboten zunächst die Registrierung neuer Nutzer, anschließend wurde die Didi-App aus den hiesigen App-Stores verbannt. Die Aktie halbierte sich innerhalb weniger Wochen. Eine Befürchtung der chinesischen Regierung war wohl die Weitergabe der Nutzerdaten an amerikanische Behörden. Rund 500 Mio. Kunden nutzen die App von Didi. Damit ist Didi unangefochtener Marktführer in China.

Doch bei der aktuellen Planung dürfte vor allen Dingen eine Rolle gespielt haben, dass die US-Börsenaufsicht SEC nun stärker durchgreifen wird. Sie kann Unternehmen von der Börse verbannen, die ihre Abschlüsse nicht von einem zugelassenen Unternehmen prüfen lassen. Gerade chinesische Player gehen diesen Weg oftmals nicht. Man könnten also die Behauptung aufstellen, dass Didi einem Börsenrauswurf aus Amerika mit dem Delisting zuvorkommen will. An Didi sind unter anderem Softbank und Uber beteiligt.

Fazit: Es deutet sich ein schnelles Ende der Didi-Notierung in den USA an. Andere chinesische Aktien dürften mit Delistingplänen folgen. Anleger sollten Aktien wie Didi daher meiden.

DiDi Global-Aktie

comdirect Aktionsadvent

Mit jedem Trade von Morgan Stanley Derivaten bis 31.12. Gewinnchance sichern. Zu gewinnen gibt es 50 iPhones 13 sowie 500 JB Kopfhörer. Jetzt teilnehmen.

GodmodeTrader 2021 - Autor: Bastian Galuschka, Stv. Chefredakteur)

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Uber Aktie

  • 35,87 EUR
  • -2,26%
18.01.2022, 14:35, Xetra

onvista Analyzer zu Uber

Uber auf kaufen gestuft
kaufen
1
halten
0
verkaufen
0
0% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 35,87 €.
alle Analysen zu Uber
Weitere GodmodeTrader-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Uber (2.128)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Uber" wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei unveränderten Aktienkursen eine Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten