Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Dollar: Große Bewegung steht an

Hans-Jürgen Haack
Dollar: Große Bewegung steht an

Der Euro/Dollar dürfte demnächst mit einer größeren Bewegung aufwarten. Schon längere Zeit laufen die Kurse zwischen grob 1,13 und 1,15 $. Doch das dürfte nicht mehr lange so bleiben, nachdem sich die Rahmenbedingungen nun immer mehr ändern (Fed, Konjunktur, Aktenmärkte, Renditen). Es hat sich ein stärkeres Bewegungspotential aufgestaut! Gerade auch deshalb, weil wohl nur wenige Marktteilnehmer damit rechnen - dies legen jedenfalls die niedrigen Optionsprämien nahe.

Ich erwarte für die nächsten Wochen mindestens 3 bis 4 Cents Bewegung in eine Richtung, wahrscheinlich wird es aber mehr.  Problem: Unklar ist, ob die Reise nach Norden oder Süden geht.

Deshalb  – und die niedrigen Optionsprämien legen  dies nahe - bauen Optionshändler hier einen sog.  Straddle auf. Man kauft dabei sowohl eine Call- als auch eine Put-Option mit identischem Basispreis (möglichst nahe dem aktuellen Euro/$-Kurs). Laufzeit April bis Juni sollte ausreichen. Das funktioniert natürlich auch mit Optionsscheinen, also nicht nur Profis am Forex.Markt können das umsetzen.

Kurzfristige Analysen inkl. konkreter Empfehlungen lesen Sie im täglichen Börsenbrief „Haack-Daily“. Dazu gibt es den kostenlosen Newsletter „HAACK.WEEKLY“ - Anmeldung

Titelfoto: welcomia / Shutterstock.com

Das könnte Sie auch interessieren
Expertenprofil
Hans-Jürgen Haack Hans-Jürgen Haack Chefanalyst "HAACK-DAILY" und "HAACK-INVEST"

Hans-Jürgen Haack ist studierter Wirtschaftswissenschaftler und verfügt über mehr als 30 Jahre Börsenerfahrung, davon 21 Jahre im Verlagshaus Bernecker.

Seine treffsicheren Analysen veröffentlicht er seit 2011 bei PP Asset-Management im täglich erscheinenden Derivate Börsenbrief HAACK-DAILY. Gehandelt werden dort Hebelprodukte, CFDs und Futures.

Einmal wöchentlich erscheint die HAACK-INVEST, ein Investment-Börsenbrief mit langfristigem Ansatz und leicht nachbildbarem Musterdepot.

Kurs zu Eurokurs (Euro / Dollar) Devisen

  • 1,13 USD
  • +0,12%
18.02.2019, 23:41, außerbörslich

Weitere Werte aus dem Artikel

Dollarkurs 0,88 EUR-0,12%
Knock-Out Short
WKNFälligkeitKnock OutHebelGeldBrief
VA6739 1,2200 14,7506,776,78
weitere Produkte

Zugehörige Derivate auf Eurokurs (Euro... (22.493)

Derivate-Wissen

Sie möchten in steigende Devisenkurse investieren?

Mit Call Optionsscheinen können Sie auf steigende Kurse setzen.

Erfahren Sie mehr zu Optionsscheinen