Dortmund und Wolfsburg kämpfen um Champions-League-Teilnahme

dpa-AFX

BERLIN (dpa-AFX) - DFB-Pokalsieger Borussia Dortmund und der VfL Wolfsburg können in den beiden Sonntagsspielen der Fußball-Bundesliga die Teilnahme an der Champions League perfekt machen. Drei Tage nach dem Pokal-Triumph würden sich die Dortmunder mit einem Sieg beim 1. FSV Mainz 05 (18.00 Uhr/Sky) erneut für die Königsklasse qualifizieren. Wolfsburg würde danach bei RB Leipzig bereits ein Unentschieden reichen, um den Tabellen-Fünften Eintracht Frankfurt auf jeden Fall zu distanzieren. Die Leipziger können nach der Niederlage im Pokalfinale mit einem Unentschieden im letzten Spiel des 33. Spieltages (20.30 Uhr/Sky) wenigstens die Vizemeisterschaft unter Dach und Fach bringen. Die Champions-League-Teilnahme haben die Sachsen genau wie Rekordmeister FC Bayern bereits sicher./vg/DP/zb

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Borussia Dortmund BVB Aktie

  • 6,38 EUR
  • -0,07%
16.06.2021, 17:35, Xetra

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu Borussia Dortmund BVB

Borussia Dortmund BVB auf kaufen gestuft
kaufen
3
halten
0
verkaufen
0
0% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 6,34 €.
alle Analysen zu Borussia Dortmund BVB
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Borussia Dortm... (518)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten