Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

dpa-AFX Überblick: ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN der Woche vom 11. bis 17.08.2018

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Ausgewählte Analysten-Einstufungen im dpa-AFX-Nachrichtendienst der Woche vom 11. bis 17.08.2018

MONTAG

DZ Bank senkt Bayer auf 'Halten' - Fairer Wert 86 Euro

FRANKFURT - Die DZ Bank hat Bayer von "Kaufen" auf "Halten" abgestuft und den fairen Wert von 112 auf 86 Euro gesenkt. Analyst Peter Spengler begründete die Abstufung der Aktie des Agrarchemie- und Pharmakonzerns in einer am Montag vorliegenden Studie mit der aktuellen Unsicherheit wegen Schadenersatzklagen in den USA wegen Glyphosat gegen die Tochter Monsanto. Er beziehe daher nun für das Agrargeschäft einen Bewertungsabschlag in Höhe von 35 Prozent in sein Modell ein. Der Kursverfall nach der Nachricht sei zwar übertrieben. Die Vergangenheit habe aber gezeigt, dass rechtliche Auseinandersetzungen lange auf Aktienkursen lasten können.

JPMorgan senkt Ziel für BBVA auf 8 Euro - 'Overweight'

NEW YORK - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für BBVA von 8,45 auf 8 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Dies schrieb Analystin Sofie Peterzens in einer am Montag vorliegenden Branchenstudie anlässlich des Kursrutsches der türkischen Lira und des verschlechterten Makroumfelds. Die Expertin kürzte ihre Gewinnprognosen wegen schwächeren Wachstums, höherer Kreditausfälle und der Schwäche der türkischen Währung.

Warburg Research senkt Ziel für Hapag-Lloyd auf 33 Euro - 'Hold'

HAMBURG - Das Analysehaus Warburg Research hat das Kursziel für Hapag-Lloyd von 33,50 auf 33 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Hold" belassen. Analyst Christian Cohrs schraubte seine Gewinnerwartungen an die Container-Reederei in einer am Montag vorliegenden Studie etwas zurück. Die Lage der Branche bleibe unsicher. Die jüngst angepassten Jahresziele sollte das Unternehmen aber erreichen.

DZ Bank senkt fairen Wert für United Internet - 'Kaufen'

FRANKFURT - Die DZ Bank hat den fairen Wert für United Internet von 58 auf 57 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Kaufen" belassen. Das erste Halbjahr habe die Umsatz- und Ergebniserwartungen erfüllt, schrieb Analyst Karsten Oblinger in einer am Montag vorliegenden Studie. Die Kundengewinnung sei aber unter den Markterwartungen ausgefallen. Den neuen fairen Wert begründete er mit dem ebenfalls gesenkten fairen Wert für das Tochterunternehmen 1&1 Drillisch.

DIENSTAG

Goldman senkt Fraport auf 'Sell' - Ziel 74 Euro

NEW YORK - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat Fraport von "Neutral" auf "Sell" abgestuft und das Kursziel von 84 auf 74 Euro gesenkt. Analyst Patrick Creuset rechnet in einer am Dienstag vorliegenden Studie ab dem kommenden Jahr mit einer Verlangsamung des Gewinnwachstums auf im Schnitt 4 Prozent jährlich bis 2022. Im gleichen Zeitraum dürften sich die Investitionen gegenüber 2017 verdoppeln. Die Steigerung der Passagierzahlen dürfte in diesem Sommer ihren Höhepunkt erreicht haben, so der Experte, und im Einzelhandelsgeschäft gebe es Gegenwind.

DZ Bank hebt Aareal Bank auf 'Kaufen' - Fairer Wert 43 Euro

FRANKFURT - Die DZ Bank hat Aareal Bank nach Zahlen zum zweiten Quartal von "Halten" auf "Kaufen" hochgestuft, aber den fairen Wert auf 43 Euro belassen. Der Immobilienfinanzierer habe insgesamt solide abgeschnitten, auch wenn die Marge im Neugeschäft etwas enttäuscht habe, schrieb Analyst Christian Koch in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Nach dem Kursrutsch infolge der Zahlenvorlage seien die Aktien nun attraktiv bewertet. Koch hob zudem unter anderem die exzellenten Kapitalquoten, die hohe Dividendenrendite, die Kosteneinsparungen und den Abbau der notleidenden Kredite positiv hervor.

Citigroup senkt Siltronic auf 'Neutral' - Ziel bleibt 135 Euro

LONDON - Die US-Bank Citigroup hat Siltronic von "Buy" auf "Neutral" abgestuft, das Kursziel aber auf 135 Euro belassen. Die Aktie habe andere europäische Technologiewerte zuletzt deutlich hinter sich gelassen und werde nun nahe ihrem fairen Wert gehandelt, begründeten die Experten in einer am Dienstag vorliegenden Studie ihre gestrichene Kaufempfehlung. Die Angebots- und Nachfrageentwicklung lasse nur begrenzten Spielraum für steigende Schätzungen oder ein höheres Kursziel.

Warburg Research hebt Dürr auf 'Buy' - Ziel weiter 50 Euro

HAMBURG - Das Analysehaus Warburg Research hat Dürr von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel auf 50 Euro belassen. Die Aktienkursschwäche des Anlagenbauers eröffne eine gute Möglichkeit zum investieren, schrieb Analyst Christian Cohrs in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Die jüngsten Zahlen seien zwar schwach gewesen, das Management habe sich aber ermutigend zum zweiten Halbjahr und darüber hinaus geäußert.

MITTWOCH

Jefferies senkt Bayer auf 'Hold' - Ziel runter auf 92 Euro

NEW YORK - Das Analysehaus Jefferies hat Bayer nach dem Schadenersatzurteil gegen die Konzerntochter Monsanto wegen angeblich verschleierter Krebsrisiken des Unkrautvernichters Roundup (Glyphosat) von "Buy" auf "Hold" abgestuft. Das Kursziel reduzierte Analyst Ian Hilliker von 110 auf 92 Euro, wie aus einer am Mittwoch vorliegenden Studie hervorgeht. Das Urteil sei eine Überraschung. Der Kursrutsch erscheine zwar übertrieben, allerdings könnten bis zum Ergebnis der Berufung von Monsanto noch einige Monate vergehen. Investoren dürften angesichts der Unsicherheit über die endgültigen Auswirkungen für Bayer zunächst an der Seitenlinie bleiben.

Commerzbank hebt Puma auf 'Buy' - Ziel 525 Euro

FRANKFURT - Die Commerzbank hat die Puma-Aktien um gleich zwei Stufen von "Reduce" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 400 auf 525 Euro angehoben. Puma sei die im Moment am stärksten wachsende Sportartikelmarke, schrieb Analyst Andreas Riemann in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Der jüngste Kursrückgang biete daher eine gute Gelegenheit, um Positionen in der Aktie aufzubauen.

Deutsche Bank bleibt trotz Türkei-Krise weiter positiv für Bankaktien

FRANKFURT - Trotz der aktuellen Türkei-Krise empfehlen die Experten der Deutschen Bank weiter eine Übergewichtung des europäischen Bankensektors . Die Turbulenzen in Folge des jüngsten Kursrutsches der türkischen Lira änderten nichts daran, dass sich das Wachstum in der Eurozone wieder beschleunigen sollte, schrieb Analyst Sebastian Raedler in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Insofern dürfte sich auch die Stimmung unter den Einkaufsmanagern in der Region weiter verbessern, was sich besonders positiv in der Kursentwicklung der Banken niederschlagen würde.

DZ Bank senkt Symrise auf 'Verkaufen' und fairen Wert auf 66 Euro

FRANKFURT - Die DZ Bank hat Symrise nach Zahlen zum zweiten Quartal von "Halten" auf "Verkaufen" abgestuft und den fairen Wert von 70 auf 66 Euro gesenkt. Der Aromen- und Duftstoffehersteller dürfte zwar angesichts des differenzierten Produktportfolios und der geplanten Kapazitätserweiterungen über das Jahr 2020 hinaus schneller wachsen als der relevante Markt, schrieb Analyst Thomas Maul in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Die insgesamt guten Perspektiven für den Konzern seien aber im Aktienkurs bereits mehr als eingepreist.

DONNERSTAG

Goldman hebt Ziel für Henkel auf 116 Euro - 'Neutral'

NEW YORK - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Henkel nach Quartalszahlen von 114 auf 116 Euro angehoben und die Einstufung auf "Neutral" belassen. Analyst Fulvio Cazzol erhöhte in einer am Donnerstag vorliegenden Studie seine Prognosen für den Gewinn je Aktie bis 2019. Cazzol rechnete nun mit einer etwas höheren Produktivität des Persil-, Loctite- und Schwarzkopf-Herstellers und berücksichtigte zudem die jüngsten Bewegungen am Währungsmarkt.

DZ Bank senkt fairen Wert für Henkel auf 122 Euro - 'Kaufen'

FRANKFURT - Die DZ Bank hat den fairen Wert für Henkel nach Zahlen von 126 auf 122 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Kaufen" belassen. In Reaktion auf die vom Konsumgüterhersteller für das Geschäftsjahr 2018 nach unten revidierte Prognose für den Gewinn je Aktie (EPS) habe er selbst nun auch seine Ergebnisschätzungen für 2018 und danach leicht reduziert, schrieb Analyst Herbert Sturm in einer am Donnerstag vorliegenden Studie.

NordLB senkt Ziel für Bayer auf 82 Euro - 'Halten'

HANNOVER - Die NordLB hat das Kursziel für Bayer nach den wegen der Monsanto-Übernahme gestiegenen Prozessrisiken von 98 auf 82 Euro gesenkt. Die Einstufung wurde aber zugleich auf "Halten" belassen. Nach Experten-Warnungen über den schlechten Ruf des zugekauften US-Unternehmens habe es nun ein erstes Gerichtsurteil gegeben, schrieb Analyst Thorsten Strauß in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Die Brisanz liege in den weiteren, mehr als 5000 anhängigen Klagen. Wegen der vielen Unklarheiten könne eine höhere Gerichtsinstanz allerdings zu einem völlig anderen Urteil kommen, so dass der Kurssturz der Bayer-Aktie auf den tiefsten Stand seit fünf Jahren übertrieben erscheine.

DZ Bank hebt fairen Wert für Wirecard auf 178,70 Euro - 'Halten'

FRANKFURT - Die DZ Bank hat den fairen Wert für die Aktie von Wirecard nach Halbjahreszahlen von 142,00 auf 178,70 Euro angehoben, aber die Einstufung auf "Halten" belassen. Der Zahlungsabwickler wachse spektakulär und habe mit seinem Geschäftsbericht die Erwartungen übertroffen, schrieb Analyst Harald Schnitzer in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Er verwies auf die angehobenen Mittelfristprognosen und hält daher den aktuellen Aktienkurs für angemessen. Er reflektiere die guten Ertragsperspektiven sowie die Spekulationen um den kurz bevorstehenden Aufstieg in den deutschen Leitindex Dax.

Berenberg belässt Puma auf 'Buy' - Ziel 530 Euro

HAMBURG - Die Privatbank Berenberg hat die Einstufung für die Puma-Aktien nach einer Analystenveranstaltung auf "Buy" mit einem Kursziel von 530 Euro belassen. Das Treffen mit Konzernchef Björn Gulden habe zuversichtlich gestimmt, dass der Sportartikelhersteller seine ambitionierte Strategie inklusive der Mittelfristziele verwirklichen dürfte, schrieb Analystin Zuzanna Pusz in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Nach dem jüngsten Kursrückgang sollten Anleger nun einen frischen Blick auf das Papier werfen.

FREITAG

Goldman hebt Ziel für Siemens Healthineers an - 'Neutral'

NEW YORK - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Siemens Healthineers nach Zahlen zum dritten Geschäftsquartal von 34,00 auf 34,50 Euro angehoben und die Einstufung auf "Neutral" belassen. Sie habe nun ihre Schätzungen für den Medizintechnikkonzern überarbeitet, schrieb Analystin Veronika Dubajova in einer am Freitag vorliegenden Studie. Das angehobene Kursziel begründete sie mit einem nun von ihr prognostizierten, höheren Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen.

RBC hebt Ziel für Walmart auf 102 Dollar - 'Sector Perform'

NEW YORK - Das Analysehaus RBC hat das Kursziel für Walmart nach Zahlen von 90 auf 102 US-Dollar angehoben, die Einstufung aber auf "Sector Perform" belassen. Der Einzelhändler habe ein beeindruckendes zweites Quartal hinter sich, schrieb Analyst Scot Ciccarelli in einer am Freitag vorliegenden Studie. Der Konzern tätige aber weitere Investitionen. Zudem habe die Aktie bereits aufgewertet.

CFRA senkt Henkel auf 'Sell' - Ziel runter auf 100 Euro

LONDON - Das Analysehaus CFRA hat Henkel nach Zahlen von "Hold" auf "Sell" abgestuft und das Kursziel von 120 auf 100 Euro gesenkt. Analyst Jia Man Neoh verwies in einer am Freitag vorliegenden Studie auf die vom Konsumgüterhersteller für dieses Jahr reduzierte Prognose für den Gewinn je Aktie. Der Experte senkte daraufhin seine Schätzungen ebenfalls. Die Aussichten für Henkel seien nun ungewisser, begründete er das Verkaufsvotum.

JPMorgan hebt Ziel für Walmart auf 103 Dollar - 'Neutral'

NEW YORK - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Walmart nach Quartalszahlen von 87 auf 103 US-Dollar angehoben, die Einstufung aber auf "Neutral" belassen. Der Einzelhändler habe mit dem stärksten Abschneiden seit mehr als zehn Jahren die Erwartungen klar übertroffen, schrieb Analyst Christopher Horvers in einer am Freitag vorliegenden Studie. Er hob seine Gewinnschätzungen an./fba

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Aareal Bank Aktie

  • 29,96 EUR
  • -0,06%
16.11.2018, 17:35, Xetra
CitiFirst Blog

onvista Analyzer zu Aareal Bank

Aareal Bank auf übergewichten gestuft
kaufen
13
halten
31
verkaufen
0
alle Analysen

Zugehörige Derivate auf Aareal Bank (2.823)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Aareal Bank" wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei unveränderten Aktienkursen eine Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten