Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Draghi - Haben nicht über Termin für EZB-Zinserhöhung gesprochen

Reuters

Riga (Reuters) - Die Europäische Zentralbank (EZB) hat nach den Worten ihres Präsidenten Mario Draghi noch keinen genauen Fahrplan für höhere Zinsen.

Man habe nicht darüber gesprochen, ob und wann man die Schlüsselsätze wieder anheben werde, sagte Draghi am Donnerstag nach der Ratssitzung in Riga. Er bekräftigte, die Währungshüter gingen davon aus, dass die Leitzinsen noch bis einschließlich Sommer 2019 auf dem aktuellen Niveau blieben - dem Rekordtief von 0,0 Prozent.

Allerdings treibt die EZB die Kurswende bereits voran. Sie kündigte an, abhängig von den Wirtschaftsdaten ihre vor allem in Deutschland umstrittenen Anleihenkäufe zum Jahresende einzustellen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu DAX Index

  • 11.554,10 EUR
  • +0,26%
19.10.2018, 23:45, BNP Paribas Indikation

Zugehörige Derivate auf DAX (186.670)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "DAX" bleibt annähernd gleich?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei stagnierenden "DAX" Kursen eine positive Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten