Drei Fragen an Bernecker: Warum hinkt der Dax dem Dow nur hinterher, ist der Kapitalismus tot und das Impeachment eingepreist?

onvista

onvista-Redaktion: Der Dax konnte am Mittwoch ein neues Allzeithoch erreichen, hat dann jedoch wieder auf die Bremse gedrückt. Warum fehlt dem Leitindex die Aufwärtsdynamik, wie sie die US-Märkte vormachen?

Drei Fragen an Bernecker: Warum hinkt der Dax dem Dow nur hinterher, ist der Kapitalismus tot und das Impeachment eingepreist?

Die Deutschen verfügen über sehr viel Geldvermögen, von 6,5 Bio. € insgesamt sind rd. 2,6 Bio. € in bar vorhanden, aber die Aktienquote beträgt lediglich rd. 10 %. Die Amerikaner investieren durchweg in Aktien, sowohl die Vorsorgeeinrichtungen als auch die Privatanleger mit rd. 70 % des Marktvolumens von insgesamt 26 Bio. $. Das ergibt eine völlig andere Struktur. Der Marktwert des DAX erreicht zurzeit knapp 1,4 Bio. €. Eine wirklich eigenständige Börsentendenz ist deshalb für Frankfurt nicht möglich. Zudem fehlen die zurzeit entscheidenden Techniknamen, in denen die vielfältige Fantasie der Anleger erkennbar wird. Es reicht jedoch, wenn der DAX dem Dow folgt, so wie täglich nachzuvollziehen ist.

onvista-Redaktion: In Davos trifft sich im Moment das Who is Who der Finanzwelt. Der Tenor: Jeder der großen CEOs will sich und sein Untenrehmen nachhaltiger und grüner aufstellen - Es ist sogar mancher O-Ton gefallen, der den Kapitalismus an sich infrage stellt. („Kapitalismus, wie wir ihn kennen, ist tot“ – Marc Benioff, CEO Salesforce / „Kapitalismus hat versagt, weil er sich auf kurzfristige Profitabilität und Erfolg fokussiert“ – André Hoffmann, Roche) - Was bedeuten diese Einsichten für das Investieren an der Börse?

Alle CEOs nickten in Davos im Gleichschritt mit allen Vortragenden zum Thema Klimawandel und den entsprechenden Zielen. Was sonst. Die zitierten zwei Aussagen geben nichts her. Entscheidend ist nicht die Theorie oder andere persönlichen Erkenntnisse einzelner Manager, sondern: So wie die Chefs großer und kleiner Firmen sich eindeutig verpflichten, die selbstgesteckten Klimaziele zu erreichen, so ist darin erkennbar und ablesbar, welche Ergebnisse zu erwarten sind und welche Resultate daraus entstehen.

Knock-Outs zum DAX

Kurserwartung
DAX-Index wird steigen
DAX-Index wird fallen
Höhe des Hebels
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

Der Kapitalismus ist alle paar Jahre wieder ein strittiges Thema. In meinen 60 Berufsjahren als Herausgeber der Actien-Börse könnte ich Ihnen mindestens für vier bis fünf Perioden die jeweiligen Kontroversen erzählen, aber niemand kommt daran vorbei: Wohlstand entsteht nur durch Wettbewerb, Märkte und diejenigen, die das finanzieren. Jeder kann sich daran beteiligen. Auch mit 10 € pro Monat wäre er schon dabei. Nehmen wir also die Diskussion um den Kapitalismus als aktuelles Modethema.

onvista-Redaktion: Das Impeachment-Verfahren gegen US-Präsident Trump ist in vollem Gange - Auf die Märkte scheint es bisher jedoch keinen Einfluss zu haben - Ist bereits eingepreist, dass Trump den Kopf aus der Schlinge zieht?

Das Impeachment-Verfahren wird voraussichtlich am 3. Februar im Senat entschieden, so der aktuelle Terminplan. Am 4. Februar will Donald Trump dann in seiner Botschaft an die Nation zur Tagesordnung übergehen. Über die Rechtmäßigkeit des Impeachments ist nicht zu diskutieren, ähnlich wie im Fall Clinton hat der Markt vorher und nachher kaum davon Kenntnis genommen. Selbst bei Rücktritt von Richard Nixon, der einem solchen Verfahren frühzeitig entging, war es nicht anders: Präsidenten mögen kommen und gehen, entscheidend ist, was rd. 360 Mio. Amerikaner täglich tun. Das zeichnet die Börse täglich ab.

Vielen Dank für Ihre Antworten!

Foto: Bernecker

www.bernecker.info

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu CITIGROUP-INDIKATION DAX Index

  • 13.771,17 EUR
  • +0,52%
19.02.2020, 21:26, Citi Indikation
Weitere onvista-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf DAX (178.915)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "DAX" bleibt annähernd gleich?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei stagnierenden "DAX" Kursen eine positive Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten