Dürr übernimmt Mehrheit an Datenanalyse-Spezialisten

dpa-AFX

BIETIGHEIM-BISSINGEN (dpa-AFX) - Mit der Übernahme einer Spezialfirma für Datenanalyse untermauert der Maschinen- und Anlagenbauer Dürr seine Ambitionen im Digitalgeschäft. Man habe mit Wirkung zum 9. März die Mehrheit an der Böblinger Firma Techno-Step übernommen, teilte Dürr am Dienstag mit. Techno-Step entwickelt den Angaben zufolge Systeme zur Analyse von Prozessdaten, die in den Lackieranlagen von Autoherstellern zum Einsatz kommen. Durch die Kombination von eigener und Techno-Step-Technik könnten künftig auch ältere oder fremde Anlagen so nachgerüstet werden, dass die Daten ausgetauscht und analysiert und die Anlagen dadurch verbessert werden könnten, teilte Dürr weiter mit.

Techno-Step hat laut Mitteilung im Geschäftsjahr 2018/19 einen Umsatz von rund 3,5 Millionen Euro erzielt. Gründer Markus Schultheiß bleibt auch nach der Übernahme Geschäftsführer. Zu finanziellen Details wurden keine Angaben gemacht./eni/DP/men

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Dürr Aktie

  • 25,36 EUR
  • +6,64%
05.06.2020, 17:35, Xetra

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu Dürr

Dürr auf übergewichten gestuft
kaufen
30
halten
15
verkaufen
0
66% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 24,92 €.
alle Analysen zu Dürr
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Dürr (2.364)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten