DZ Bank belässt Lufthansa auf 'Verkaufen' - Fairer Wert 5 Euro

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat die Papiere der Lufthansa anlässlich einer wohl kurz bevorstehenden Einigung auf ein Rettungspaket auf "Verkaufen" belassen. "Eine Insolvenz im Schutzschirmverfahren ist unseres Erachtens vom Tisch", schrieb Analyst Dirk Schlamp in einer am Freitag vorliegenden Studie. Eine Kapitalerhöhung ohne Bezugsrecht sei indes ein klarer Nachteil für die Altaktionäre. Den fairen Wert der Lufthansa-Aktie taxiert der Experte weiter auf 5 Euro./ag/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 22.05.2020 / 08:26 / MESZ
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 22.05.2020 / 08:30 / MESZ

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Lufthansa Aktie

  • 9,94 EUR
  • +5,16%
03.06.2020, 12:09, Xetra

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu Lufthansa

Lufthansa auf halten gestuft
kaufen
51
halten
28
verkaufen
37
24% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 9,95 €.
alle Analysen zu Lufthansa
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Lufthansa (14.806)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten