Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

DZ Bank belässt ProSiebenSat.1 auf 'Verkaufen'

AKTIENCHECK.DE

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat ProSiebenSat.1 nach erhöhten Unternehmensprognosen auf "Verkaufen" mit einem fairen Wert von 40,50 Euro belassen. Die neuen Ziele seien angesichts der Zukäufe in den vergangenen Monaten für ihn keine Überraschung, schrieb Analyst Harald Heider in einer Studie vom Donnerstag. Heider sieht den Fernsehsender vor erheblichen strukturellen Herausforderungen im deutschen Werbegeschäft für das frei empfangbare TV-Programm. Deswegen nimmt er mittelfristig eine eher vorsichtige Haltung ein./ajx/das

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu ProSiebenSat.1 Media Aktie

  • 15,71 EUR
  • -0,66%
21.02.2019, 17:09, Xetra

Weitere Werte aus dem Artikel

DAX 11.413,68 Pkt.+0,10%

onvista Analyzer zu ProSiebenSat.1 Media

ProSiebenSat.1 Media auf übergewichten gestuft
kaufen
23
halten
26
verkaufen
6
41% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 15,71 €.
alle Analysen zu ProSiebenSat.1 Media

Zugehörige Derivate auf ProSiebenSat.1... (10.232)

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten