Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

DZ Bank hebt Bayer auf 'Kaufen' - Fairer Wert hoch auf 86 Euro

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat Bayer von "Halten" auf "Kaufen" hochgestuft und den fairen Wert von 69 auf 86 Euro angehoben. Der Risikoabschlag im Zuge der Prozesse um das Pflanzenschutzmittel Glyphosat sei zu hoch, schrieb Analyst Peter Spengler in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Er gehe zwar davon aus, dass die Zahl der Klagen weiter steigt. Es werde jedoch wohl eher zu Vergleichen kommen statt zu weiteren Gerichtsentscheidungen. Die Prognose des Pharma- und Agrarchemiekonzerns für das Geschäftsjahr 2019 hält der Experte für erreichbar./ssc/bek

Veröffentlichung der Original-Studie: 16.01.2020 / 15:03 / MEZ
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / MEZ

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Bayer Aktie

  • 75,25 EUR
  • +1,55%
24.01.2020, 17:35, Xetra

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu Bayer

Bayer auf übergewichten gestuft
kaufen
61
halten
38
verkaufen
2
60% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 75,66 €.
alle Analysen zu Bayer
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Bayer (20.009)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Bayer" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten