DZ Bank senkt Airbus auf 'Verkaufen' und fairen Wert auf 39 Euro

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat Airbus angesichts der Verwerfungen durch die Corona-Krise von "Halten" auf "Verkaufen" abgestuft und den fairen Wert der Papiere von 143 auf 39 Euro gesenkt. Der Flugzeugbauer werde vermutlich länger und stärker als ursprünglich erwartet belastet, schrieb Analyst Alexander Hauenstein in einer am Montag vorliegenden Studie. Womöglich werde sich der Flugverkehr nicht vor Mitte 2021 erholen. Er kürzte seine Auslieferungsschätzungen um mehr als 25 Prozent. Die strukturelle Wachstums- und Barmittel-Story kippe./ck/ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 06.04.2020 / 06:38 / MEZ
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 06.04.2020 / 07:09 / MEZ

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Airbus Group (EADS) Aktie

  • 56,70 EUR
  • -5,68%
29.05.2020, 17:36, Euronext Paris

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu Airbus Group (EADS)

Airbus Group (EADS) auf übergewichten gestuft
kaufen
81
halten
21
verkaufen
1
78% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 57,35 €.
alle Analysen zu Airbus Group (EADS)
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Airbus Group (... (7.437)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten