DZ Bank senkt fairen Wert für Zalando auf 30 Euro - 'Verkaufen'

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat den fairen Wert für Zalando von 34 auf 30 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Verkaufen" belassen. Ein verspäteter Saisonstart, der Abbau von Vorräten zu hohen Rabatten und ein durch die Covid-19-Pandemie verursachter Nachfragerückgang dürften Zalando im ersten Quartal ein außerordentlich niedriges Umsatzwachstum und einen hohen operativen Verlust (Ebit) bescheren, schrieb Analyst Thomas Maul in einer am Freitag vorliegenden Studie. Die gegenwärtige Entwicklung deute zudem darauf hin, dass die Resilienz des Geschäftsmodells bei externen Schocks geringer ist, als bislang angenommen./kro/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 27.03.2020 / 10:44 / MEZ
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 27.03.2020 / 10:49 / MEZ

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Zalando Aktie

  • 60,84 EUR
  • +0,59%
29.05.2020, 17:35, Xetra

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu Zalando

Zalando auf übergewichten gestuft
kaufen
51
halten
32
verkaufen
14
52% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 61,20 €.
alle Analysen zu Zalando
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Zalando (4.721)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten