Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

ELECTRONIC ARTS - Apex Probleme belasten

GodmodeTrader
Electronic Arts Inc. - WKN: 878372 - ISIN: US2855121099 - Kurs: 92,855 $ (NASDAQ)

Probleme beim Spielen der zweiten Season des Blockbusters Apex Legends setzten die Aktie in den vergangenen Tagen unter kräftigen Verkaufsdruck: Seit dem Zwischenhoch aus der vergangenen Woche bei circa 103 USD gab der Nasdaq100-Wert in den vergangenen Tagen zwischenzeitlich um 10 % nach.

Das zuletzt skizzierte bullische Szenario für die Electronic-Arts-Titel ist mit dem erneuten Rückfall unter die Abwärtstrendlinie im Tageschart erst einmal hinfällig geworden.

Wie geht`s hier weiter aus technischer Sicht?

Das positive Momentum mit dem Ausbruch über den EMA200 im Tageschart ist erst einmal komplett dahin.Hier muss kurzfristig sogar mit weiterem Abwärtsdruck in den Bereich 88 bis 90 USD gerechnet werden.

Dort stehen die Chancen für eine Stabilisierung erst einmal nicht schlecht, bullische Signale aus charttechnischer Sicht entstehen allerdings erst wieder, wenn es den Bullen gelingt, die 100 USD-Marke per Tagesschluss zurückzuerobern. Bis dahin dominieren hier nun erst einmal die Abwärtsrisiken.Lesen Sie auch:Goldman Sachs - Bald steppt der BulleTake Two- Weitere Zielzone erreicht

Electronic Arts Aktie Chartanalyse (Tageschart)GodmodeTrader 2019 - Autor: Henry Philippson, Technischer Analyst)
Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Electronic Arts Aktie

  • 94,19 USD
  • +1,79%
11.10.2019, 22:15, Nasdaq

onvista Analyzer zu Electronic Arts

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.

Zugehörige Derivate auf Electronic Art... (3.046)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Electronic Arts" wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei unveränderten Aktienkursen eine Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten