EUR/TRY - Vor zweistelligen Notierungen

HSBC
HSBC Daily Trading

Vor zweistelligen Notierungen

Trends tragen regelmäßig sehr viel weiter als sich Investoren das zunächst vorstellen können. Als Beleg für diese These kann das Währungspaar EUR/TRY herangezogen werden. Schließlich waren gleich mehrere Trenddynamisierungen charakteristisch für die Kursentwicklung des Euro im Vergleich zur türkischen Lira in den letzten Jahren. Der Spurt über das alte Rekordlevel von August 2018 (8,21 TRY) diente in diesem Kontext nochmals als Katalysator. Mittlerweile konnte das Allzeithoch bis auf 9,79 TRY ausgebaut werden – der zugrundeliegende EUR-Aufwärtstrend ist also absolut intakt. Deshalb halten wir zweistellige Notierungen in den nächsten Wochen für wahrscheinlich. Ein Kursziel von gut 10 TRY ergibt sich zudem, wenn Anleger die Kursentwicklung vom August 2018 bis August 2020 als Tradingrange zwischen knapp 6 TRY und gut 8 TRY interpretieren (siehe Chart). Aber selbst bei einem derart trendstarken Bewegungsimpuls sollten Investoren das Money Management nicht vernachlässigen. Je nach Risikoneigung bietet sich entweder das bisherige Monatstief (8,92 TRY) oder aber das o. g. alte Rekordhoch (8,21 TRY) als Absicherung auf der Unterseite an.


pfeil-rotEUR/TRY (Monthly)
Chart EUR/TRY
Quelle: Refinitiv, tradesignal



Interesse an einer täglichen Zustellung unseres Newsletters?


Kostenlos abonnieren


Wichtige Hinweise auf mögliche Interessenkonflikte
Rechtliche Hinweise
Werbehinweise

HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Derivatives Public Distribution
Königsallee 21-23
40212 Düsseldorf

kostenlose Infoline: 0800/4000 910
Aus dem Ausland: 00800/4000 9100 (kostenlos)
Hotline für Berater: 0211/910-4722
Fax: 0211/910-91936
Homepage: www.hsbc-zertifikate.de
E-Mail: zertifikate@hsbc.de

News-Archiv

weitere News
Stammdaten
Name
HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Adresse
Königsallee 21-23
40212 Düsseldorf
E-Mail
zertifikate@hsbc.de
Info-Telefon
0800/4000 910 (kostenlos)
Kontakt-Fax
+49 (0)211 910 9 1936
Internet
www.hsbc-zertifikate.de/
Portrait

Als Pionier und Innovationstreiber innerhalb der deutschen Derivatebranche kann HSBC bei der Emission von Anlagezertifikaten und Hebelprodukten auf mehr als 25 Jahre Erfahrung zurückschauen. Unser Streben nach Produkt- und Serviceinnovationen steht von Anfang an im Einklang mit echtem Anlegernutzen. Attraktive Wertpapiere und verständliche Produktaufklärung bestimmen daher gleichermaßen das Produktangebot und die Kommunikation mit privaten Anlegern.

Kurs zu Euro - Türkische Lira Devisen

  • 8,96 TRY
  • 0,00%
27.02.2021, 19:00, außerbörslich