Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Euro Stoxx Banks - Comeback oder kleiner Zwischenstopp?

CITI
 

Marketingmitteilung

 
Markt vor Neun
Markt vor Neun

Comeback oder kleiner Zwischenstopp?

In 2019 zeigen sich die europäischen Banken bisher freundlich. Die Kursgewinne sorgten sogar für erste mittelfristig bullische Impulse.

 

Chart

 

In 2018 gehörten die europäischen Banken zu den größeren Verlierern. Der gesamte Sektor gab kräftig nach und der dazugehörige Index verlor im Laufe des Abwärtstrends mehr als 40 % an Wert. Dabei präsentierte sich der Bär äußerst geradlinig. Zwischenzeitlich kleinere Erholungen gab es zwar, am Ende aber setzten sich die Verkäufer immer wieder durch und nutzen dabei klassisch eine Abwärtstrendlinie, um Erholungen zu beenden.Von diesem bärischen Schema gab es in diesem Jahr jedoch eine Abkehr. Zunächst verlief auch die kurz vor der Jahreswende gestarteten Erholung aus Sicht der Bären nach Plan. Die Kurse im Bankenindex stiegen bis auf 95,61 EUR an. Der dort gestartete bärische Versuch scheiterte jedoch und stattdessen durchbrachen die Kurse in den letzten Wochen die bis dahin deckelnde Abwärtstrendlinie nach oben. Auch aktuell wird der Index noch oberhalb dieser gehandelt.

Weiterlesen


Hotline: 0800-2484366 (börsentäglich von 8 bis 18 Uhr)
Email: zertifikate@citi.com
Web: https://blog.citifirst.com und https://de.citifirst.com

Citigroup Global Markets Europe AG
Frankfurter Welle
Reuterweg 16
60323 Frankfurt am Main

     

News-Archiv

weitere News
Stammdaten
Kontakt: Citi
Citigroup Global Markets Europe AG
Reuterweg 16
D-60323 Frankfurt
E-Mail: zertifikate@citi.com
Info-Telefon: +49-(0)69-13 66-15 40
Kontakt-Fax: +49-(0)69-13 66-13 77
Internet: https://de.citifirst.com
Reuters: CITIDE
Bloomberg: ID WKN GO

Kurs zu EURO STOXX Index

  • 369,58 Pkt.
  • -0,02%
22.05.2019, 17:50, außerbörslich