Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Eurogruppen-Chef: Bankenaufsicht EBA soll mittelfristig in EZB integriert werden

dpa-AFX

FRANKFURT/BRÜSSEL (dpa-AFX) - Der Chef der Eurogruppe will die zersplitterte europäische Bankenaufsicht auf absehbare Zeit unter einem Dach vereinen. Die EU-Bankenaufsicht EBA solle mittelfristig komplett in die Europäische Zentralbank (EZB) integriert werden, sagte Jeroen Dijsselbloem der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (FAZ/Dienstagausgabe). Eine Überführung der EBA-Funktionen in die EZB sei für ihn der "logische Ansatz".

Die Diskussion um eine Neuordnung der europäischen Finanzaufsicht hatte mit dem angekündigten Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union Fahrt aufgenommen. Denn die European Banking Authority - kurz EBA - sitzt in London und braucht damit einen neuen Standort. Als derzeit wahrscheinlichste Variante gilt, dass die EBA mit der Versicherungsaufsicht EIOPA zusammengelegt wird. Diese sitzt wie die EZB in Frankfurt.

Die Aufsicht über die Finanzmärkte in der EU ist seit 2011 im Prinzip dreigeteilt: Neben EBA und EIOPA gibt es noch die in Paris sitzende Wertpapieraufsicht ESMA. Die EZB wiederum ist für die großen Banken im Euroraum zuständig. Wenn in den kommenden Jahren die Kapitalmarktunion in der ganzen EU vorangetrieben werde, müsse auch die Bankenaufsicht in eine europäische Behörde überführt werden, sagte Dijsselbloem der FAZ./das/edh

Das könnte Sie auch interessieren
Anzeige

Kurs zu Dollarkurs Devisen

  • 0,81 EUR
  • 0,00%
21.01.2018, 08:15, außerbörslich
CitiFirst Blog
Knock-Out Call auf Dollarkurs Anzeige
WKNFälligkeitKnock OutHebelGeldBrief
HW70MW open end 2.438,7034 9,9992,692,71
HW3JGB open end 128,6223 19,9964,995,00
HW9K5H 135,0000 285,6690,290,35
weitere Produkte
Knock-Out Put auf Dollarkurs
WKNFälligkeitKnock OutHebelGeldBrief
HW922Y open end 183,5000 10,0001,671,73
HW98F4 open end 115,2564 19,9960,510,54
HW9KW0 open end 1,1798 285,4200,200,35
Allein maßgeblich sind der Basisprospekt und die endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen unter www.onemarkets.de. weitere Produkte

Zugehörige Derivate auf Dollarkurs (2)

Derivate-Wissen

Können Privatanleger mit Devisen handeln?

Ja, Privatanleger haben die Möglichkeit mit Derivaten an der Entwicklung von Devisenkursen zu partizipieren.

Erfahren Sie mehr