Eurozone: Wirtschaft wächst im vierten Quartal wie erwartet

dpa-AFX

LUXEMBURG (dpa-AFX) - Die Wirtschaft der Eurozone ist im vergangenen Herbst wie erwartet leicht gewachsen. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) habe im vierten Quartal um 0,1 Prozent zum Vorquartal zugelegt, teilte das europäische Statistikamt Eurostat am Freitag in Luxemburg laut einer zweiten Schätzung mit. Volkswirte hatten eine Bestätigung der ersten Erhebung erwartet. Zum Vorjahreszeitraum stieg das BIP im vierten Quartal um 0,9 Prozent.

Im Gesamtjahr 2019 erhöhte sich die Wirtschaftsleistung im Euroraum um 1,2 Prozent. Auch hier wurde eine erste Schätzung bestätigt./jkr/bgf/jha/

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Dollarkurs Devisen

  • 0,92 EUR
  • 0,00%
22.02.2020, 20:56, außerbörslich

Leider wurden keine News gefunden.

Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Wissen Sie, auf welches Währungspaar die meisten Produkte (Derivate) existieren?

Die Emittenten bieten im Schnitt ca. 13.000 Derivate auf den Wechselkurs Euro/Dollar am Markt an.

Erfahren Sie mehr