Experte Peeters: "Kein Grund zur Panik - aber es wird schwankungsanfällig bleiben"

DER AKTIONÄR TV

Während der DAX in den ersten 6 Monaten zwar insgesamt negativ performte, holte er im Q2 deutlich auf: es war das beste Quartal seit 2003. Und das trotz der weiter schwelenden Bedrohung durch Covid 19 und die wirtschaftlichen Folgen. Doch die Börse übte sich zuletzt in reichlich Optimismus. Zu reichlich? Darüber redet Marktkenner Roger Peeters von pfp advisory im Interview mit Moderatorin Viola Grebe und wagt sich an einen Ausblick auf die zweite Jahreshälfte.

Zugehörige Wertpapiere: DE0008469008

Hinweis: Die Inhalte von DER AKTIONÄR TV dienen ausschließlich der Information und stellen weder eine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar noch sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Die geäußerten Ansichten geben allein die Meinung des jeweiligen Autors wieder.
Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu CITIGROUP-INDIKATION DAX Index

  • 12.705,41 Pkt.
  • +0,34%
07.08.2020, 21:59, Citi Indikation
Weitere DER AKTIONÄR TV-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf DAX (186.596)

Derivate-Wissen

Sie möchten in den "DAX" investieren?

Indexzertifikate geben Ihnen die Möglichkeit an der Kursentwicklung eines Index teilzuhaben.

Erfahren Sie mehr zu Partizipations-Zertifikaten