Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Exporte sinken - DAX unter 12.000 - Gerüchte drücken Deutsche Bank

BoerseStuttgart

Der jüngste Abwärtstrend drückte den DAX mittlerweile unter die Marke von 12.000 Punkten. Die internationalen Handelskrisen sind immer stärker auch an den Konjunkturdaten ablesbar. Heute enttäuschten die Daten aus der deutschen Produktion und zu den Exporten. Nun steht der Arbeitsmarktbericht aus den USA im Fokus. Nach Gerüchten um einen kompletten Ausstieg des chinesischen Großaktionärs HNA bei der Deutschen Bank stehen die Aktien erneut unter Druck. Holger Scholze berichtet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Deutsche Bank Aktie

  • 7,62 EUR
  • -0,49%
22.02.2019, 17:35, Xetra

onvista Analyzer zu Deutsche Bank

Deutsche Bank auf halten gestuft
kaufen
5
halten
51
verkaufen
27
61% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 7,61 €.
alle Analysen zu Deutsche Bank

Zugehörige Derivate auf Deutsche Bank (24.867)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Deutsche Bank" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten