Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Facebook, Amazon, Alphabet & Co: US-Tech-Riesen mischen ab sofort mit

CITI
 

Werbeveröffentlichung

 
CitiFirst Blog
CitiFirst Blog

Facebook, Amazon, Alphabet & Co: US-Tech-Riesen mischen ab sofort mit

Nachdem einige US-Großbanken und Industriekonzerne ihre Zahlen für das März-Quartal vorgelegt haben, nimmt die aktuelle Berichtssaison nun so richtig Fahrt auf. Jetzt sind einige US-Technologiekonzerne an der Reihe, ihre neuesten Quartalsergebnisse zu präsentieren. Dabei waren es gerade die US-Tech-Riesen, die das Börsengeschehen zuletzt beherrschten. Der Facebook-Datenskandal und die Angriffe von US-Präsident Donald Trump gegen Amazon sorgten für Schlagzeilen. Nun sollen es aber wieder vor allem starke Geschäftszahlen sein, die in den Fokus rücken.

Auch hierzulande dürfte in Sachen Quartalsergebnisse viel zu erwarten sein. Schließlich berichtet mit SAP nicht nur das wertvollste börsennotierte Unternehmen Deutschlands, sondern auch Europas größter Softwarekonzern. Außerdem werden mit der Deutschen Bank und Volkswagen ausgerechnet die beiden DAX-Konzerne, die jüngst ihre Vorstandschefs ausgetauscht haben, Ergebnisse für das Auftaktquartal 2018 vorlegen. Auch sonst ist die kommende Woche ereignisreich.

Es berichten unter anderem Alphabet (Montag); SAP (Dienstag); Facebook, PayPal (Mittwoch); Amazon, Volkswagen (Donnerstag) und Sony (Freitag).

Weiterlesen


Hotline: 0800-2484366 (börsentäglich von 8 bis 18 Uhr)
Email: zertifikate@citi.com
Web: https://blog.citifirst.com und https://de.citifirst.com

Citigroup Global Markets Deutschland AG
Frankfurter Welle
Reuterweg 16
60323 Frankfurt am Main

   

News-Archiv

weitere News
Stammdaten
Kontakt: Citi
Citigroup Global Markets Europe AG
Reuterweg 16
D-60323 Frankfurt
E-Mail: zertifikate@citi.com
Info-Telefon: +49-(0)69-13 66-15 40
Kontakt-Fax: +49-(0)69-13 66-13 77
Internet: https://de.citifirst.com
Reuters: CITIDE
Bloomberg: ID WKN GO

Kurs zu Amazon Aktie

  • 1.813,70 USD
  • +0,04%
20.07.2018, 22:00, Nasdaq
Zugehörige Produkte

onvista Analyzer zu Amazon

Amazon auf übergewichten gestuft
kaufen
8
halten
1
verkaufen
0
88% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 1.614,57 €.
alle Analysen

Zugehörige Derivate auf Amazon (1.981)