Ferring Pharmaceuticals: Internationaler Tag des Bettnässens 2016 – Neue Studienergebnisse bestätigen Auswirkungen des Bettnässens auf die Tagesfunktion von Kindern

BUSINESS WIRE
  • Bettnässen ist eine komplexe Störung bedingt durch mehrere Faktoren wie Blasenfunktionsstörung, die Unfähigkeit aufzuwachen und Überproduktion von Urin in der Nacht1Bettnässen geht nicht immer von alleine weg2
  • Ein Zusammenhang zwischen Bettnässen, Hirn- und psychischen Funktionen sowie Schlafproblemen ist gut dokumentiert1,3
  • Eine erfolgreiche Therapie des Bettnässens entlastet das Kind emotional und hat nachweislich zu Verbesserungen des auditorischen Arbeitsgedächtnisses, der Lebensqualität und der Funktion während des Tages geführt4
  • Keiner muss sich für Bettnässen schuldig fühlen; es ist ein häufig vorkommendes gesundheitliches Problem, das behandelt werden kann und sollte5

Heute wird der Internationale Tag des Bettnässens (World Bedwetting Day, WBD) begangen. Veranstalter ist der WBD-Lenkungsausschuss unter Federführung der Internationalen Gesellschaft für Kontinenz von Kindern (International Children’s Continence Society, ICCS) und der Europäischen Gesellschaft pädiatrischer Urologie (European Society for Paediatric Urology, ESPU), der Patienten- und Fachgruppen aus aller Welt einschließt*. Es hat sich gezeigt, dass Bettnässen, häufig als harmloses Kindheitsphänomen verkannt, das Selbstwertgefühl eines Kindes, sein seelisches Wohlbefinden und die Tagesfunktion, einschließlich der schulischen Leistungen, stark beeinträchtigen kann1,6. Aber Bettnässen kann und sollte behandelt werden5. Eine Studie aus jüngster Zeit hat die Vorteile einer Behandlung deutlich gemacht. Es wurde nachgewiesen, dass eine erfolgreiche Therapie des Bettnässens zu Verbesserungen des auditorischen Arbeitsgedächtnisses, der Lebensqualität und der Funktion während des Tages führte.

„Die Studie zeigt, dass nicht behandeltes Bettnässen die neuropsychologische Funktion des sich entwickelnden Kindes beeinträchtigt“, so Charlotte Van Herzeele, Klinik für Pädiatrische Nephrologie/Urologie, Universitätsklinikum Ghent, Belgien. „Deshalb ist es wichtig, dass Familien das Problem mit einem Arzt besprechen, denn solche Folgeschäden lassen sich durch die Behandlung dieses häufig vorkommenden gesundheitlichen Problems beseitigen. Weitere Studien können dazu beitragen, unsere Kenntnisse und unser Verständnis der optimalen Behandlungsansätze zu erweitern.”

Auch fanden Studien, dass Bettnässen einen bedeutenden Einfluss auf die kognitive Funktion und das psychosoziale Wohlbefinden von Kindern hat:

  • Bettnässen kann die schulischen Leistungen eines Kindes negativ beeinflussen.7
  • Die Beeinträchtigung des Selbstwertgefühls kann dazu führen, dass bettnässende Kinder sich von ihren Altersgenossen isolieren.1,2,7
  • Aus Angst vermeiden sie dann möglicherweise die Teilnahme an Gruppenaktivitäten, wie das Übernachten bei Freunden und Klassenfahrten, da sie befürchten, im Kreis von Freunden nachts einzunässen.1,2,7
  • Das Problem kann sie auch von längeren Anreisen, wie Flüge oder langen Autofahrten, abhalten, obwohl sie gerne Freunde und Verwandte besuchen oder in Urlaub fahren möchten.7

Eltern von bettnässenden Kindern verbringen durchschnittlich eine Stunde am Tag damit, die Folgen des Einnässens zu beseitigen, beispielsweise mit Wechseln der Bettwäsche, Baden und erneutem Anziehen des Kindes8. Bettnässen hat häufig langfristige Auswirkungen, da viele Eltern zunächst versuchen, mit Änderungen des Lebensstils das Problem anzugehen7, wobei die Hälfte der Eltern mit Kindern im Alter von fünf oder mehr Jahren keine Hilfe suchen9. Deshalb können etwa ein bis drei Jahre vergehen, bevor ein Patient mit Bettnässen einem Arzt vorgestellt wird7.

Dr. Søren Rittig, Professor an der Kinder- und Jugendklinik, Nephrourologie-Team, des Universitätsklinikums Aarhus, kommentierte: „Es ist wichtig, dass Eltern verstehen, was Bettnässen für ihr Kind bedeutet und dass ärztliche Hilfe verfügbar ist. Es gibt wirksame Therapien, mit denen Eltern und Kinder Kontrolle über ihr Leben gewinnen können. Es ist Zeit zu handeln!”

Bettnässen ist für viele jüngere Kindern und ihre Eltern und Geschwister ein Problem, das jede Nacht auftritt und teilweise über Jahre besteht. Die Auswirkungen des Bettnässens auf das soziale und seelische Wohlbefinden der Kinder wird unterschätzt“, so Professor Serdar Tekgül von der Urologischen Klinik der Hacetteppe-Universität. „Häufig wird die Störung fälschlicherweise als Teil der normalen Entwicklung angesehen. Es herrscht die Vorstellung, dass sich das Problem mit der Zeit schon auswächst. Dabei ist Bettnässen für die betroffenen Kinder peinlich und sozial und psychisch beeinträchtigend. Auch sind die Familien durch das Leiden extrem gestresst. Es ist Zeit zu handeln und alle über die verschiedenen Behandlungsoptionen aufzuklären, die dem Leiden der Kinder und der Eltern ein Ende machen können.”

###

Über Bettnässen

Bettnässen, auch als Enuresis nocturna bezeichnet, ist der unwillkürlicher Abgang von Urin im Schlaf.10 Bei Kindern im Alter von fünf oder mehr Jahren wird das nächtliche Einnässen als Störung betrachtet. In den meisten Fällen ist eine Überproduktion von Urin in der Nacht oder eine verringerte Blasenkapazität die Ursache.1. Manche Kinder wachen auch einfach nicht auf.1. Bettnässen entsteht nicht aufgrund von psychologischen Ursachen.1. Bettnässen ist ein medizinisches Problem, das im Kindesalter häufig vorkommt11. Rund 5–10 % der Siebenjährigen nässen regelmäßig nachts ein und das Problem kann bis ins Jugend- und Erwachsenenalter weiterbestehen12.

Über den Internationalen Tag des Bettnässens

Der Internationaler Tag des Bettnässens (World Bedwetting Day, WBD) 2016 findet am Dienstag, den 24. Mai statt und fällt jedes Jahr auf den letzten Dienstag im März. Der Internationaler Tag des Bettnässens wird vom World Bedwetting Day-Lenkungsausschuss veranstaltet und unterstützt, der sich aus der Internationalen Gesellschaft für Kontinenz von Kindern (International Children’s Continence Society, ICCS) und der Europäischen Gesellschaft pädiatrischer Urologie (European Society for Paediatric Urology, ESPU) sowie Fachgruppen aus der ganzen Welt zusammensetzt*. Die Initiative wird mit einer uneingeschränkten Aufklärungskampagnenzuwendung von Ferring Pharmaceuticals unterstützt.

Im Jahr 2015 veranstalteten die ICCS und die ESPU den ersten Internationalen Tag des Bettnässens , um die Öffentlichkeit und Angehörige der Gesundheitsberufe darauf aufmerksam zu machen, dass Bettnässen ein häufig vorkommendes gesundheitliches Problem ist, das behandelt werden kann und sollte.11. Das Motto lautet „Zeit zu handeln“. Dies macht deutlich, dass viel mehr in puncto Diagnostik und Therapie bei Kindern, die nachts einnässen, getan werden könnte.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.worldbedwettingday.com.

Unterstützt von Ferring Pharmaceuticals

* Asia Pacific Association of Paediatric Urology (APAPU), International Paediatric Nephrology Association (IPNA), European Society of Paediatric Nephrology (ESPN), Sociedad Iberoamericana de Urologia Paediatrica (SIUP), Society of Pediatric Urology (SPU), die American Academy of Pediatrics – Section on Urology (AAP-SOU), American Association of Pediatric Urology (AAPU)

Quellenangaben

1 Vande Walle J et al, Erratum to: Practical consensus guidelines for the management of enuresis. Eur J Pediatr 2012;171:971-983

2 NHS Conditions: http://www.nhs.uk/conditions/Bedwetting/pages/introduction.aspx [Zuletzt abgerufen am 06.04.16]

3 von Gontard A, Baeyens D, Van Hoecke E, Warzak WJ, Bachmann C (2011) Psychological and psychiatric issues in urinary and fecal incontinence. J Urol 185:1432-1436.

4 Van Herzeele C, Dhondt K, Roels S P et al. Desmopressin(melt) therapy in children with monosymptomatic nocturnal enuresis and nocturnal polyuria results in improved neuropsychological functioning and sleep. Pediatr Nephrol. 2016; DOI 10.1007/s00467-016-23351-3

5 Hjälmås K et al. Nocturnal Enuresis: An International Evidence Based Management Strategy. The Journal of Urology. 2004;
171:2545–2561

6 Joinson C et al. A United Kingdom population-based study of intellectual capacities in children with and without soiling, daytime wetting, and bed-wetting Pediatrics. 2007;120(2):e308-16

7 Joinson C et al, Pediatrics. 2007 Aug;120(2):e308-16

8 InSites Consulting. Increasing Adherence for Minirin Market Research. 2016

9 Schlomer, Bruce et al Parental beliefs about nocturnal enuresis causes, treatments, and the need to seek professional medical care, Journal of Pediatric Urology.2013; 9, 1043e1048

10 Austin P et al. The Standardization of Terminology of Lower Urinary Tract Function in Children and Adolescents: Update Report from the Standardization Committee of the International Children’s Continence Society, The Journal of Urology. 2014;191:1863-1865

11 Hjälmås K et al. Nocturnal Enuresis: An International Evidence Based Management Strategy. The Journal of Urology. 2004;
171:2545–2561

12 Nevéus T. Nocturnal enuresis—theoretic background and practical guidelines. Pediatr Nephrol. 2011; 26:1207–1214

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20160523006550/de/

Burson-Marsteller im Auftrag von Ferring Pharmaceuticals Nehal Patel +44 2073006173 Nehal.patel@bm.com

Kurs zu US5857161039 Aktie

  • n.a.
  • n.a.
n.a., n.a.,

onvista Analyzer zu US5857161039

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.
Weitere BUSINESS WIRE-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "US5857161039" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten