Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

FINEOS meldet drei neue Kunden in der Cloud

BUSINESS WIRE

- Cloud-Kernsysteme setzen sich durch

FINEOS Corporation, ein marktführender Anbieter von Kernsystemen für die Lebens-, Unfall- und Krankenversicherungsbranche, meldete heute, dass drei neue Kunden FINEOS als Cloud-Service erworben haben.

Diese drei in den USA, Schweden bzw. Kanada ansässigen Kunden haben FINEOS-Lizenzen für die Kernverarbeitungsanforderungen bei Gruppenversicherungen erworben. In Partnerschaft mit Amazon Web Services (AWS), dem weltweiten Anbieter von IaaS-Clouds, liefert FINEOS seine Software als SaaS-Angebot (Software-as-a-Service).

FINEOS Insurance Cloud richtet sich gezielt an die spezifischen Compliance- und Sicherheitsanforderungen der Versicherungsbranche. Mit einem einfachen Abonnementpreismodell, dem FastTrack-Implementierungskonzept, 24/7-Support und kontinuierlichen Aktualisierungen ist die FINEOS Insurance Cloud zukunftsweisend für Kernsysteme der Versicherungsbranche.

Zum Thema „Cloud“ äußerte Gartner, dass ein Unternehmen ohne Cloud-Nutzung im Jahr 2020 ebenso selten sein werde wie es heute ein Unternehmen ohne Internetnutzung sei. Die Strategie von FINEOS, der Cloud oberste Priorität zu geben, bietet Kunden alle Vorteile von SaaS in der Cloud. Dazu zählen digitaler Service und Zugang zur API-Ökonomie auf einer kosteneffektiven, flexiblen und sicheren Plattform.

Michael Kelly, CEO bei FINEOS, äußerte sich zu den drei Neukunden: „Wir stellen erfreut eine wachsende Nachfrage nach unserem Produktangebot als Cloud Service fest. Unsere Kunden erkennen die Vorteile offener Kernsysteme in der Cloud, die von einem vertrauenswürdigen Partner verwaltet werden. Wir haben AWS als Partner gewonnen, um ein offenes, nicht proprietäres SaaS-Angebot für Versicherungsträger zu einzurichten, das die strikten Anforderungen der Branche im Hinblick auf Zuverlässigkeit und Sicherheit erfüllt. Unser Neukunde in den USA hat außerdem FINEOS Absence erworben, um das Gesetz in New York bezüglich der Regelung für staatlich bezahlten Urlaub zu erfüllen, das nächsten Monat in Kraft tritt. Wir freuen uns über das Interesse und die Dynamik, die wir auf dem Markt erfahren, und werden weiterhin in unser Produktpaket investieren, um die Erfordernisse unseres Kundenstamms zu erfüllen.“

FINEOS ist ein weltweit marktführender Anbieter von Kernsystemen für Versicherungsträger mit Kunden in neun Ländern. Das Unternehmen zählt 8 der Top-20 Gruppen für Lebens-, Unfall- und Krankenversicherung in den USA und 4 der Top-5 Lebens-, Unfall- und Krankenversicherer in Australien zu seinen Kunden. FINEOS verfügt über langjährige Erfahrung mit Versicherungsgesellschaften in Nordamerika, Europa und dem Asien-Pazifik-Raum.

Über die FINEOS Corporation

Das Hauptprodukt von FINEOS, die FINEOS AdminSuite, ist eine cloud-basierte Kernproduktsuite für Lebens-, Unfall- und Krankenversicherungsträger. FINEOS AdminSuite bietet Full-Service-Bearbeitung von Policen, Rechnungsstellung und Ansprüchen sowie erstklassige Funktionen für die Verwaltung von Gruppen-, freiwilligen und individuellen Policen auf einer einzigen Plattform. Hinzu kommen Modelle für Selbstverwaltung, vollumfängliche Verwaltung und TPA-Unterstützung. FINEOS stellt einem globalen Markt innovative Kernsysteme bereit und hat Kunden, Mitarbeiter und Niederlassungen in Nordamerika, Europa und dem Asien-Pazifik-Raum. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.FINEOS.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20171214006185/de/

FINEOS Corporation Victoria Jamison Marketing Manager + 353 1 639 9700 Victoria.Jamison@FINEOS.com

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu VICTORIA Aktie

  • 834,00 GBp
  • 0,00%
17.01.2018, 17:35, London Stock Exchange

onvista Analyzer zu VICTORIA

VICTORIA auf halten gestuft
kaufen
0
halten
1
verkaufen
0
100% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 165,00 €.
alle Analysen

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "VICTORIA" wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei unveränderten Aktienkursen eine Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten