Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

FRESENIUS SE – UBS stuft ab

GodmodeTrader

Fresenius SE & Co. KGaA - WKN: 578560 - ISIN: DE0005785604 - Kurs: 64,610 € (XETRA)

Fresenius SE gab vorgestern die wichtige Unterstützung bei 67,16 EUR auf. Gestern erholte sich der Wert zwar etwas, scheiterte aber an der Marke bei 67,16 EUR. Heute belastet eine Herabstufung durch die UBS. Diese Bank senkt das Rating von Neutral auf Sell und senkt das Kursziel von 74 EUR auf 57 EUR. Die Aktie reagiert darauf verschnupft und ist aktuell mit einem Minus von über 3,5 % der schwächste Wert im DAX. Dabei fällt sie auf ein neues Tief in der Abwärtsbewegung seit 20. Juni 2017 ab.

Diese Abwärtsbewegung sollte noch einige Zeit andauern. Ein Rückfall bis an den langfristigen Aufwärtstrend bei aktuell 60,64 EUR ist wohl kaum zu vermeiden. Der Titel würde sich damit dem Ziel der UBS deutlich annähern. Eine Verbesserung des Chartbildes ergäbe sich erst mit einem Anstieg über 67,16 EUR.

FreseniusSE-AktieBörseGo AG 2017 - Autor: Alexander Paulus, Technischer Analyst)

Das könnte Sie auch interessieren
Anzeige

Kurs zu Fresenius Aktie

  • 64,18 EUR
  • -0,61%
15.12.2017, 17:35, Xetra
Knock-Out Call auf Fresenius Anzeige
WKNFälligkeitKnock OutHebelGeldBrief
HW4P99 58,5000 9,9420,630,65
HW8ZQW open end 61,0395 16,1570,390,40
HW91DY 63,0000 32,3140,190,20
weitere Produkte
Knock-Out Put auf Fresenius
WKNFälligkeitKnock OutHebelGeldBrief
HW8F6U open end 70,7444 9,9420,640,65
HW8PA9 open end 67,8242 18,4650,340,35
Allein maßgeblich sind der Basisprospekt und die endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen unter www.onemarkets.de. weitere Produkte

onvista Analyzer zu Fresenius

Fresenius auf übergewichten gestuft
kaufen
7
halten
6
verkaufen
1
alle Analysen

Zugehörige Derivate auf Fresenius (13.337)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Fresenius" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten