Fuchs Petrolub steigert die Dividende das 18. Jahr in Folge

mydividends

Der Schmierstoffhersteller Fuchs Petrolub (ISIN: DE0005790430) will die Dividende für das Jahr 2019 erhöhen, wie am Donnerstag mitgeteilt wurde. Für die Inhaber der Vorzugsaktien ist eine Ausschüttung in Höhe von 0,97 Euro (Vorjahr: 0,95 Euro) und die Inhaber der Stammaktien eine Ausschüttung in Höhe von 0,96 Euro (Vorjahr: 0,94) vorgesehen. Dies entspricht einer Anhebung um zwei Prozent.

Die Hauptversammlung der im MDAX notierten Gesellschaft findet am 5. Mai 2020 in Mannheim statt. Auf dem derzeitigen Kursniveau von 40,04 Euro für die Vorzugsaktien liegt die aktuelle Dividendenrendite bei 2,42 Prozent.

Der Konzernumsatz von Fuchs Petrolub lag im letzten Geschäftsjahr nach vorläufigen Zahlen auf dem Vorjahresniveau von 2,6 Mrd. Euro. Aufgrund der Schwäche der Automobilindustrie in Asien und Europa war das organische Wachstum mit -1 Prozent leicht rückläufig. Das Betriebsergebnis (EBIT) sank um 16 Prozent auf 321 Mio. Euro. Auf vergleichbarer Basis lag das EBIT um 14 Prozent bzw. 50 Mio. Euro unter dem Vorjahr (371 Mio. Euro). Das Ergebnis nach Steuern sank um 21 Prozent auf 228 Mio. Euro (Vorjahr: 288 Mio. Euro).

Für das Jahr 2020 erwartet Fuchs Petrolub sowohl ein Umsatz- als auch ein EBIT-Wachstum im niedrigen bis mittleren einstelligen Prozentbereich wobei die wirtschaftlichen Auswirkungen aufgrund des Covid-19 Virus noch nicht absehbar seien, wie weiter berichtet wurde.

Redaktion MyDividends.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Fuchs Petrolub Aktie

  • 33,40 EUR
  • +2,39%
03.04.2020, 17:35, Xetra

onvista Analyzer zu Fuchs Petrolub

Fuchs Petrolub auf halten gestuft
kaufen
5
halten
31
verkaufen
8
70% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 33,26 €.
alle Analysen zu Fuchs Petrolub
Weitere mydividends-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Fuchs Petrolub (1.540)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Fuchs Petrolub" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten