Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Gerresheimer: Verpackungshersteller legt stabile Zahlen vor – Aktie greift nach dem Jahreshoch

onvista

Nach guten Ergebnissen für das zweite Quartal sind die Aktien von Gerresheimer am Donnerstag in Richtung ihres Jahreshochs bei 71,90 Euro gesprungen. Die Anteilsscheine des Spezialverpackungsherstellers kosteten am frühen Nachmittag mit 70,60 Euro noch 8,5 Prozent mehr als am Vortag.

Gerresheimer: Verpackungshersteller legt stabile Zahlen vor – Aktie greift nach dem Jahreshoch

Analysten sind voll des Lobes

Analyst Scott Bardo von der Berenberg Bank sprach von einem insgesamt ordentlichen Quartal und lobte vor allem, dass das Unternehmen so gut durch den Gegenwind durch die Werksschließung im Schweizer Küssnacht gekommen sei. Auch dass die Mikro-Infusionspumpe der Tochter Sensile Medical – wie jetzt bekannt wurde – perspektivisch auch in der Therapie von Herzinsuffizienz zum Einsatz kommen soll, hält Bardo für eine gute Nachricht, der weitere folgen dürften.

Auch David Adlington von der US-Bank JPMorgan, der die Aussichten der Gerresheimer-Aktie eigentlich skeptisch sieht, wertete die Quartalsergebnisse als anständig. Nachdem die Papiere der Branche 2019 bislang hinterher gelaufen seien, könnten sie nun etwas aufholen.

Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Einstufung für Gerresheimer nach den Zahlen auf „Neutral“ mit einem Kursziel von 65 Euro belassen. Der Umsatz im zweiten Geschäftsquartal habe sich im Rahmen der Erwartungen bewegt, schrieb Analystin Veronika Dubajova. Der bereinigte operative Gewinn (Ebitda) habe dagegen ihre Schätzungen um zehn Prozent übertroffen, die Konsenserwartungen um drei Prozent.

Wegen einer nachträglichen Kaufpreissenkung für das im vergangenen Jahr übernommene Sensile schoss der bereinigte Konzerngewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) im zweiten Geschäftsquartal um rund 41 Prozent auf 100,4 Millionen Euro nach oben. Ohne den Sensile-Effekt hätte das Plus bei knapp 4,4 Prozent gelegen. Adlingtons Erwartungen hätte man auch damit übertroffen.

(onvista/dpa-AFX)

Titelfoto: Pincasso / Shutterstock.com

Testsieger onvista bank: Kostenlose Depotführung, nur 5,- € Orderprovision und komfortables Webtrading! Mehr erfahren > > (Anzeige)

DAS WICHTIGSTE DER BÖRSENWOCHE – IMMER FREITAGS PER E-MAIL

Zum Wochenende die Top Nachrichten und Analysen der Börsenwoche!

Hier anmelden >>

PS: So sind Sie Immer auf dem laufenden und haben alle wichtigen Werte und Indizes übersichtlich im Blick. Wir haben den Bereich my.onvista komplett überarbeitet. Richten Sie sich kostenlos Ihren ganz persönlichen Überblick ein – Musterdepots und Watchlists inklusive – auch mobil. Testen Sie Ihren my.onvista-Account  ganz einfach unter: https://my.onvista.de/

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Gerresheimer Aktie

  • 72,70 EUR
  • +0,48%
19.07.2019, 17:35, Xetra

onvista Analyzer zu Gerresheimer

Gerresheimer auf halten gestuft
kaufen
15
halten
14
verkaufen
17
30% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 72,80 €.
alle Analysen zu Gerresheimer

Zugehörige Derivate auf Gerresheimer (1.736)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten