Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Gewinnmitnahmen nach Trump-Angriff belasten den Dax

dpa-AFX

Börse in Frankfurt

Gewinnmitnahmen nach Trump-Angriff belasten den Dax

Frankfurt/Main (dpa) - Ein neuer Angriff von US-Präsident Donald Trump im Handelskrieg gegen China hat dem Dax am Mittwoch den Wind aus den Segeln genommen. Der deutsche Leitindex rutschte in den ersten Handelsminuten um 0,49 Prozent auf 12.096,16 Punkte ab.

Trump sagte: «Wir hatten einen Deal, und wenn sie nicht wieder zurückkommen zu diesem Deal, dann habe ich kein Interesse.» China brauche ein Abkommen.

Der MDax, in dem die Aktien mittelgroßer Unternehmen vertreten sind, büßte am Mittwoch 0,26 Prozent ein auf 25.371,57 Punkte. Für den Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 ging es um ein halbes Prozent abwärts.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu CITIGROUP-INDIKATION DAX Index

  • 12.200,69 EUR
  • +0,11%
26.06.2019, 08:26, Citi Indikation

Zugehörige Derivate auf DAX (197.645)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "DAX" bleibt annähernd gleich?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei stagnierenden "DAX" Kursen eine positive Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten