Gewinnsprung für Morgan Stanley

dpa-AFX

NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Bank Morgan Stanley hat im dritten Quartal unter anderem dank der Stärke im Investmentbanking und der Vermögensverwaltung einen Gewinnsprung verbucht. Der Gewinn stieg um gut 36 Prozent auf 3,7 Milliarden Dollar (knapp 3,2 Mrd Euro), wie das Geldhaus am Donnerstag mitteilte.

Die gesamten Einnahmen von Morgan Stanley stiegen im dritten Quartal um ein Viertel auf gut 14,7 Milliarden Dollar. Dem Finanzkonzern spielte zuletzt der Boom bei Börsengängen, Fusionen und Übernahmen in die Karten, an dem Banken durch Gebühren gut verdienen. Allein im Investmentbanking schossen die Einnahmen um gut zwei Drittel auf 2,85 Milliarden Dollar hoch. Morgan Stanley übertraf mit den Zahlen für das dritte Quartal die Erwartungen der Analysten deutlich. Die Aktie legte im vorbörslichen Handel zeitweise um über zwei Prozent zu./so/DP/jha/

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Morgan Stanley Aktie

  • 88,03 EUR
  • +1,03%
15.10.2021, 22:26, Tradegate

Weitere Werte aus dem Artikel

Dollarkurs 0,86 EUR-0,07%

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu Morgan Stanley

Morgan Stanley auf übergewichten gestuft
kaufen
3
halten
1
verkaufen
0
75% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 88,03 €.
alle Analysen zu Morgan Stanley
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Morgan Stanley (924)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Morgan Stanley" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten