Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Goldexperte Bußler über den Fahrplan bis März 2020

DER AKTIONÄR TV

Noch könnten die Bären einen Pfeil im Köcher haben, der Gold deutlich niedriger schickt. Doch der Fahrplan für die kommenden Wochen scheint sich mehr und mehr abzuzeichnen.

Die nächste Aufwärtsbewegung sollte Gold über die Marke von 1.600 Dollar führen. "Allerdings dürfte dies etwas holpriger werden als die jüngste Bewegung über den Sommer hinweg", sagt Markus Bußler. Bei Silber sieht er sogar noch mehr Potenzial. "Wenn wir das Ganze als Welle 5 interpretieren, sollte Silber Gold outperformen", sagt er. Silber könne dabei durchaus in den Bereich von 22 Dollar, vielleicht sogar 23 Dollar vorstoßen. Diese Aufwärtsbewegung sollte sich bis in das erste Quartal des kommenden Jahres hineinziehen. Dann allerdings sollten Anleger auch einmal mit einer etwas längeren Korrektur rechnen, die durchaus in den Bereich des Ausbruchsniveaus bei 1.380 Dollar führen kann. "Aber bis dahin ist noch etwas Zeit".

Derzeit melden viele Minenkonzerne vorläufige Produktionszahlen. Auch der weltweit zweitgrößte Goldproduzent Barrick Gold meldete seine Produktionszahlen. Die lagen im Rahmen der Erwartungen und Barrick bestätigte noch einmal, den oberen Bereich der Produktionsprognose anlaufen zu wollen. Auch First Majestic Silver, einer der beliebtesten Silberproduzenten wusste mit seinen Zahlen zu gefallen. Vor allem die beiden Minen Santa Elena und La Encantada konnten überzeugen. Weitere Themen in der Sendung: Newmont Goldcorp, die Zahlen von Eldorado Gold und die Aussichten für die Aktie von Kirkland Lake Gold.

Die gesamte Sendung können Sie gleich hier ansehen.

Wollen Sie dabei sein bei der Rallye der Edelmetallaktien? Dann testen Sie 13 Ausgaben des Börsendienstes "Goldfolio" für nur 49 Euro.

Alle Details unter: https://www.goldfolio.de/start.htm

Schafft Gold den Ausbruch? Wie steht es um Silber, Öl & Co? Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen NEWSLETTER von Rohstoff-Experte Markus Bußler.

Jetzt kostenlos registrieren! http://www.goldfolio.de

Auf der Homepage erhalten Sie unter anderem auch weitere Infos zum Goldfolio Börsendienst. Nutzen Sie das attraktive Kennenlern-Angebot.

Facebook: https://www.facebook.com/BusslersGoldgrube

Zugehörige Wertpapiere: XC0009655157, XC0009653103, CA0679011084, US6516391066, CA49741E1007, CA32076V1031, CA2849025093

Hinweis: Die Inhalte von DER AKTIONÄR TV dienen ausschließlich der Information und stellen weder eine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar noch sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Die geäußerten Ansichten geben allein die Meinung des jeweiligen Autors wieder.
Das könnte Sie auch interessieren
IRW-News: First Majestic Silver Corp.: First Majestic erreicht im Jahr 2018 mit 22,2 Mio. Unzen Silberäquivalent eine Rekordproduktion und gibt höhere Produktionszielvorgaben für 2019 sowie Einzelheiten zur Telefonkonferenz bekannt15.01.2019, 07:47 Uhr dpa-AFX

IRW-PRESS: First Majestic Silver Corp. : First Majestic erreicht im Jahr 2018 mit 22,2 Mio. Unzen Silberäquivalent eine Rekordproduktion und gibt höhere Produktionszielvorgaben für 2019 sowie Einzelheiten zur Telefonkonferenz bekanntFirst Majestic ...

Kurs zu First Majestic Silver Aktie

  • 10,59 USD
  • +0,76%
22.11.2019, 19:00, NYSE

onvista Analyzer zu First Majestic Silver

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.
Weitere DER AKTIONÄR TV-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf First Majestic... (212)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "First Majestic Silver" wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei unveränderten Aktienkursen eine Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten