Goldman belässt Novo Nordisk auf 'Conviction Buy List'

GOLDMAN SACHS

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Aktien von Novo Nordisk vor der Bekanntgabe detaillierter Quartalszahlen auf der "Conviction Buy List" mit einem Kursziel von 484 dänischen Kronen belassen. Die überraschend positiv ausgefallenen Eckdaten und die jüngste Prognoseanhebung verringerten die Kursrisiken rund um die Präsentation der endgültigen Resultate Ende Oktober, schrieb Analyst Keyur Parekh in einer am Freitag vorliegenden Studie. Nun dürften die Anleger versuchen, besser zu verstehen, warum die Geschäfte bei dem Insulin-Hersteller derzeit so unerwartet gut liefen./la/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 16.10.2020 / 14:39 / BST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Novo Nordisk Aktie

  • 60,16 EUR
  • +0,75%
22.10.2020, 22:26, Tradegate

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu Novo Nordisk

Novo Nordisk auf übergewichten gestuft
kaufen
28
halten
10
verkaufen
3
68% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 60,16 €.
alle Analysen zu Novo Nordisk
Weitere GOLDMAN SACHS-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Novo Nordisk (885)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Novo Nordisk" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten