Goldman hebt Ziel für Schneider Electric auf 104 Euro - 'Sell'

GOLDMAN SACHS

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Schneider Electric von 102 auf 104 Euro angehoben und die Einstufung auf "Sell" belassen. Analystin Daniela Costa rechnet mit einer insgesamt starken Quartalsberichtssaison der europäischen Investitionsgüterindustrie und einer medianen Ergebnissteigerung (Ebit) von 2 Prozent zum Vorjahreszeitraum. Wegen des für das zweite Halbjahr erwarteten, zunehmenden Kostendrucks berge der Sektor im Gesamtjahr 2021 aber nur begrenztes Aufwärtspotenzial, schrieb sie in einer am Montag vorliegenden Branchenstudie./edh/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 19.04.2021 / 05:09 / BST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Schneider Electric Aktie

  • 134,96 EUR
  • +0,58%
07.05.2021, 17:35, Euronext Paris

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu Schneider Electric

Schneider Electric auf übergewichten gestuft
kaufen
21
halten
8
verkaufen
5
61% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 135,16 €.
alle Analysen zu Schneider Electric
Weitere GOLDMAN SACHS-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Schneider Elec... (2.215)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten