Goldman senkt Ziel für GlaxoSmithKline auf 1820 Pence - 'Buy'

GOLDMAN SACHS

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für GlaxoSmithKline von 2010 auf 1820 Pence gesenkt und die Einstufung auf "Buy" belassen. Analyst Keyur Parekh verwies in einer am Montag vorliegenden Studie als Grund für das neue Kursziel auf überarbeitete Schätzungen. Zudem habe er den Bewertungszeitraum um ein halbes Jahr weiter in die Zukunft verschoben, schrieb er. Zu den vorgelegten Quartalszahlen des Pharmakonzerns lautet sein Fazit, dass sie weitgehend wie am Markt erwartet ausgefallen seien. Die Unternehmensprognose für das Ergebnis je Aktie im Jahr 2021 indes habe enttäuscht./ck/he

Veröffentlichung der Original-Studie: 01.03.2021 / 17:41 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu GLAXOSMITHKLINE PLC Aktie

  • 1.348,00 GBp
  • +1,72%
21.04.2021, 17:35, London Stock Exchange

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu GLAXOSMITHKLINE PLC

GLAXOSMITHKLINE PLC auf übergewichten gestuft
kaufen
18
halten
19
verkaufen
4
43% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 15,88 €.
alle Analysen zu GLAXOSMITHKLINE PLC
Weitere GOLDMAN SACHS-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf GLAXOSMITHKLIN... (337)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "GLAXOSMITHKLINE PLC" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten