Großaktionär Marzotto erhöht Anteil an Hugo Boss

dpa-AFX

METZINGEN (dpa-AFX) - Der italienische Großaktionär Marzotto hat seinen Anteil am Modekonzern Hugo Boss kräftig aufgestockt. Per 7. Februar erhöhten die Italiener über ihre Zignago Holding ihre Beteiligung auf mehr als 15 Prozent, wie aus einer am Freitag veröffentlichten Stimmrechtsmitteilung hervorgeht. Zuvor hatte sie bei gut 10 Prozent gelegen. Marzotto ist der einzige Großaktionär bei Hugo Boss, der Rest der Aktien befindet sich im Streubesitz.

Die Aktie legte nach Bekanntwerden deutlich zu und setzte sich mit einem Plus von knapp 4 Prozent an die MDax -Spitze./nas/jha/

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Hugo Boss Aktie

  • 43,51 EUR
  • +0,81%
19.02.2020, 17:35, Xetra

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu Hugo Boss

Hugo Boss auf übergewichten gestuft
kaufen
26
halten
47
verkaufen
0
35% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 43,67 €.
alle Analysen zu Hugo Boss
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Hugo Boss (4.624)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Hugo Boss" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten