Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Handelskonflikt: China klagt bei WTO gegen USA

onvista
Handelskonflikt: China klagt bei WTO gegen USA

Um sich gegen die von US-Präsident Donald Trump angekündigten Straffzölle der USA auf chinesische Importe zu wehren, hat China eine neue Klage bei der Welthandelsorganisation (WTO) eingereicht. Das Handelsministerium in Peking teilte am Montag mit, dass die WTO aufgefordert wurde, Ermittlungen einzuleiten. Vergangene Woche hatte der US-Handelsbeauftragte Robert Lightizer eine Liste mit betroffenen Produkten vorgelegt. Die Klage war bereits angekündigt worden und wurde am Montag eingereicht. Von den Abgaben wären Importe im Wert von 200 Milliarden US-Dollar betroffen.

Noch ist unkar, ob die Zölle in Höhe von zehn Prozent tatsächlich in Kraft treten werden. Nach einer Phase von Anhörungen im August könnten konkretere Informationen vorliegen. Einerseits hat US-Präsident Donald Trump seinen Ankündigungen im Rahmen seiner nationalistischen Handelspolitik stets Taten folgen lassen. Andererseits könnte die Drohung jedoch auch eine Verhandlungstaktik sein, um China in anderen wichtigen Fragen zur Bewegung zu zwingen. Derzeit laufen diesbezüglich keine Verhandlungen zwischen den beiden Rivalen.

Wenn Donald Trump tatsächlich ernst machen sollte und die neuen Zölle Realität werden lässt, wäre die Hälfte aller US-Einfuhren aus China von den Zöllen betroffen. China hat nicht genug US-Importe, um quantitativ angemessen reagieren zu können. Experten erwarten deshalb, dass Peking Maßnahmen ergreift, die US-Firmen und US-Aktivitäten in der Volksrepublik direkt treffen – etwa bei Genehmigungsverfahren oder Auflagen.

OnVista mit Material von dpa-AFX

Foto: Lightspring / Shutterstock.com

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Hang Seng Index

  • 27.114,10 HKD
  • -0,45%
17.08.2018, 21:59, BNP Paribas Indikation

Weitere Werte aus dem Artikel

Dow Jones 25.669,32 Pkt.+0,43%

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "Hang Seng" fällt?

Mit Put Knock-Out Zertifikaten können Sie von fallenden Index-Kursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten