Hawesko steigert die Dividende

mydividends

Die Hamburger Weinhandelsgruppe Hawesko Holding AG (ISIN: DE0006042708) will die Dividende für das Jahr 2020 auf insgesamt 2,00 Euro erhöhen. Die Ausschüttung setzt sich aus einer Basisdividende von 1,60 Euro (Vorjahr: 1,30 Euro) zuzüglich einer Sonderdividende von 0,40 Euro (Vorjahr: 0,45 Euro) zusammen, wie der Konzern am Donnerstag mitteilte.

Beim derzeitigen Aktienkurs von 46,30 Euro und unter Zugrundelegung der Gesamtausschüttung entspricht dies einer aktuellen Dividendenrendite von 4,32 Prozent. Hawesko will damit das 23. Jahr nach dem Börsengang 1998 eine Dividende ausschütten. Die Hauptversammlung soll am 15. Juni 2021 stattfinden.

Im ersten Quartal 2021 stieg der Konzernumsatz um ca. 28 Prozent auf rund 159 Mio. Euro. Das EBIT vervierfachte sich fast und lag im gleichen Zeitraum über 15 Mio. Euro, wie am Donnerstag weiter berichtet wurde. Im Geschäftsjahr 2020 wurde der Konzernumsatz um 11,6 Prozent auf 620,3 Mio. Euro gesteigert und das operative Konzernergebnis (EBIT) wuchs um 44,6 Prozent auf 42,2 Mio. Euro. Der Konzernjahresüberschuss betrug 23,8 Mio. Euro (Vorjahr: 15,8 Mio. Euro). Dies entspricht 2,65 Euro pro Aktie (Vorjahr: 1,76 Euro).

Der Börsengang von Hawesko erfolgte im Mai 1998. Der Konzern ist ein Anbieter von qualitativ hochwertigen Weinen und Champagnern über verschiedene Vertriebskanäle wie Jacques‘ Wein-Depot und beschäftigt rund 1.200 Mitarbeiter. Größter Aktionär von Hawesko ist die Tocos Beteiligungs GmbH mit 72,6 Prozent der Anteile.

Redaktion MyDividends.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu HAWESKO HOLDING AG Aktie

  • 52,00 EUR
  • +2,36%
18.05.2021, 17:36, Xetra

onvista Analyzer zu HAWESKO HOLDING AG

HAWESKO HOLDING AG auf kaufen gestuft
kaufen
1
halten
0
verkaufen
0
0% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 51,80 €.
alle Analysen zu HAWESKO HOLDING AG
Weitere mydividends-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "HAWESKO HOLDING AG" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten