Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

'HB': Überrumpelter Daimler-Vorstand will Hauptaktionär Geely auf Abstand halten

dpa-AFX

STUTTGART (dpa-AFX) - Der Aufstieg des chinesischen Autobauers Geely zum größten Daimler-Aktionär hat den Stuttgarter Premiumhersteller nach einem Zeitungsbericht kalt erwischt. "Das ist weitaus mehr, als wir erwartet hatten", zitierte das "Handelsblatt" (HB/Montagausgabe) aus Konzernkreisen. Das Daimler-Management sei nur von einer Beteiligung von 5 bis 6 Prozent ausgegangen - tatsächlich wurden es dann 9,69 Prozent.

Über den Einstieg der Chinesen an sich war schon länger spekuliert worden. Am späten Freitag kam dann die Nachricht, dass Geely-Chef Li Shufu aus dem Stand heraus zum Hauptaktionär aufgestiegen ist. Das war insofern überraschend, als Geely damit die gesetzlichen Meldeschwellen von 3 und 5 Prozent komplett übersprungen hat. Dies sei mithilfe von Derivategeschäften sowie zweier US-Banken gelungen, schrieb das "Handelsblatt".

Der Einstieg löse in Stuttgart Besorgnis und Verunsicherung aus, hieß es in dem Bericht weiter. Denn Li Shufu verfolge anders als die bisherigen Großaktionäre eine eigene Agenda und stelle Ansprüche. So fordere er laut Industriekreisen einen Platz im Aufsichtsrat von Daimler sowie eine Kooperation zwischen seinen Unternehmen und Daimler bei Elektroautos.

Der Daimler-Vorstand hoffe, den Aufsichtsrats-Sitz verhindern zu können, berichtete das "Handelsblatt" ohne weitere Quellenangabe. Denn in dem Gremium werde über die künftigen Strategien und die neuesten Modelle beraten. Diese Überlegungen könnten nicht mit einem Vertreter eines Wettbewerbers geteilt werden. Ein Daimler-Sprecher lehnte am Sonntagabend auf Nachfrage einen Kommentar dazu ab./das/nas

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Daimler Aktie

  • 54,24 EUR
  • -0,91%
26.09.2018, 12:56, Xetra
CitiFirst Blog

onvista Analyzer zu Daimler

Daimler auf halten gestuft
kaufen
34
halten
55
verkaufen
13
53% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 69,07 €.
alle Analysen

Zugehörige Derivate auf Daimler (21.036)

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten