Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

HEIDELBERGCEMENT - Endlich am Tief angekommen?

GodmodeTrader

HeidelbergCement AG - WKN: 604700 - ISIN: DE0006047004 - Kurs: 62,640 € (XETRA)

Wer zum Jahresbeginn in die Aktien von HeidelbergCement investierte und diese immer noch hält, würde die Zeit wahrscheinlich gerne zurückdrehen wollen. Im Laufe des Jahres fielen die Kurse von 96 EUR bis auf ein aktuelles Tief bei knapp 55 EUR zurück. Dies entspricht einem Verlust von mehr als 40 % und damit wird kein Anleger glücklich sein.

Ein neuer Versuch

Ein wenig Optimismus kam Ende Oktober auf, als sich die Aktie zusammen mit dem breiten Markt stabilisieren konnte. Hierbei dürfte auch die Quartalssaison eine Rolle gespielt haben. Es ist durchaus vorstellbar, dass man nach den starken Kursverlusten der letzten Monate von einer Übertreibung nach unten ausging und deshalb im Vorfeld der Quartalszahlen vorsichtig kaufte.

Heute schlug für diese Spekulanten die Stunde der Wahrheit. HeidelbergCement legte die Zahlen für das abgelaufene Quartal vor, die gemischt ausfielen:

Guidants News: Heidelbergcement erzielt im 3. Quartal einen Umsatz von €4,9 Mrd (VJ: €4,61 Mrd, Analystenprognose: €4,83 Mrd), ein operatives EBITDA von €1,04 Mrd (VJ: €1,06 Mrd, Prognose: €1,076 Mrd) und einen Nettogewinn aus dem fortgeführten Geschäft von €539 Mio (VJ: €481 Mio, Prognose: €502 Mio). Die Konzernleitung bestätigt den kürzlich gesenkten Ausblick.

Reaktion und Ausblick

Die erste Reaktion an der Börse war positiv. Die Aktie öffnete direkt im Widerstandsbereich um 65 EUR. Dort kommt es kurzfristig jedoch zu Gewinnmitnahmen. Diese könnten auch in den nächsten Tagen noch anhalten, womit es zu weiteren Abgaben auf 58 EUR und den dortigen Support kommen könnte.

Mit Blick auf die nächsten Wochen sollte das Kursgeschehen in der HeidelbergCement-Aktie engmaschig verfolgt werden. Durch die Erholung seit Ende Oktober besteht die Möglichkeit, auch mittelfristig zu einer Stabilisierung anzusetzen. Gelingt dies, könnten später weitere Anläufe auf 65 EUR und vielleicht sogar in Richtung EMA 200 folgen.

Wenn Sie sich für Trading-Know-how im Allgemeinen und kurzfristigen Handel im Speziellen interessieren sind Sie bei mir genau richtig. Folgen Sie mir auf Guidants!

HeidelbergCement AG ChartanalyseBörseGo AG 2018 - Autor: Rene Berteit, Technischer Analyst und Tradingcoach)

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu HeidelbergCement Aktie

  • 59,64 EUR
  • -0,76%
12.11.2018, 17:35, Xetra

onvista Analyzer zu HeidelbergCement

HeidelbergCement auf übergewichten gestuft
kaufen
50
halten
41
verkaufen
0
54% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 89,66 €.
alle Analysen

Zugehörige Derivate auf HeidelbergCeme... (13.193)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "HeidelbergCement" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten