Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

HEIDELBERGCEMENT - Quartalszahlen beflügeln Erholung

GodmodeTrader

HeidelbergCement AG - WKN: 604700 - ISIN: DE0006047004 - Kurs: 64,560 € (XETRA)

Newstechnisch steht die HeidelbergCement-Aktie heute stärker als üblich im Fokus. Verantwortlich dafür sind die vorbörslich veröffentlichten Quartalszahlen, infolgedessen sich auch diverse Analystenhäuser zu Wort meldeten. UBS beispielsweise belässt HeidelbergCement bei einem „Buy“ und sieht ein Kursziel von 74 EUR. Independent Research passt das Kursziel von 67 auf 71 EUR an.

Immer einen Tick besser informiert! Folgen Sie mir auf Guidants!

Bei solchen Statements wird man natürlich neugierig, wie die Quartalszahlen tatsächlich ausgefallen sind. Immerhin sorgen diese nicht nur für die bereits genannten Statements von UBS & CO, sondern auch für Kursgewinne von über 3,50 %. Damit präsentiert sich die Aktie momentan als eine der stärksten im deutschen Markt.

Die Quartalzahlen als Impulsgeber

Auf den ersten Blick ist zu erkennen, dass die Erwartungen der Analysten sowohl beim Umsatz, als auch beim operativen Ergebnis und beim Ebitda übertroffen worden sind. Darauf und auf den positiven Ausblick des Unternehmens scheint man sich zu konzentrieren. Die Tatsache, dass man weniger als im vergangenen Jahr verdiente, scheint zumindest heute keine Rolle zu spielen. Hier die Meldung von HeidelbergCement:

Knock-Outs zur HeidelbergCement Aktie

In beiden Richtungen mit Hebel HeidelbergCement handeln und überproportional partizipieren!

Kurserwartung
HeidelbergCement-Aktie wird steigen
HeidelbergCement-Aktie wird fallen
Höhe des Hebels

„HeidelbergCement erzielt im 4. Quartal einen Umsatz von €4,7 Mrd (VJ: €4,26 Mrd, Analystenprognose: €4,478 Mrd), ein operatives Ergebnis von €573 Mio (VJ: €610 Mio, Prognose: €549 Mio) und ein Ebitda von €847 Mio (VJ: €892 Mio, Prognose: €831 Mio). Für 2019 rechnet HeidelbergCement mit einem weiteren Anstieg der Zementnachfrage.“ Guidants News

Wie geht es weiter?

Blicken wir nach vorne, kommen die heutigen Kursgewinne Investoren durchaus gelegen. Immerhin wird damit die seit dem Jahreswechsel begonnene Erholung weiter vorangetrieben. Mit dieser konnte man erstmals seit Monaten den EMA 50 nachhaltig überwinden. Dummerweise reicht dies alleine noch nicht aus, um von einem neuen Bullenmarkt zu sprechen. Mit Notierungen um den EMA 200 herum wird es stattdessen wieder spannend. Setzen sich die Käufer weiter durch, könnte es in den nächsten Wochen zu Kursgewinnen auf knapp 77 EUR kommen. Eine größere Topbildung hingegen könnte eine neue, auch mittelfristige Verkaufswelle einleiten. Da von letzterer momentan noch nichts zu sehen ist, wäre im Zweifel die bullische Variante zu favorisieren. Was dies jedoch für das Trading bedeutet, können Sie auf meinem Guidants-Desktop erfahren.

HeidelbergCement AktieBörseGo AG 2019 - Autor: Rene Berteit, Technischer Analyst und Tradingcoach)

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu HeidelbergCement Aktie

  • 65,76 EUR
  • +0,82%
20.03.2019, 17:35, Xetra

onvista Analyzer zu HeidelbergCement

HeidelbergCement auf übergewichten gestuft
kaufen
38
halten
25
verkaufen
0
60% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 65,62 €.
alle Analysen zu HeidelbergCement

Zugehörige Derivate auf HeidelbergCeme... (11.725)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "HeidelbergCement" wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei unveränderten Aktienkursen eine Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten