Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Henkel schließt weitere Übernahmen in USA nicht aus

Reuters

Berlin (Reuters) - Düsseldorfer Konsumgüterhersteller Henkel hält weitere Übernahmen zur Stärkung seines Geschäfts in den Vereinigten Staaten für möglich.

"Wenn es Kaufgelegenheiten gibt, werden wir uns auch künftig anschauen, ob sie strategisch und preislich passen. In den USA sind wir zum Beispiel beim Verkauf von Schönheitspflegeprodukten insgesamt noch kein führender Anbieter", sagte Konzernchef Hans van Bylen der "Welt am Sonntag". Auch bei Wasch- und Reinigungsmitteln sowie im Klebstoffgeschäft sehe der Persil-Hersteller weltweit immer wieder Möglichkeiten, das Beteiligungsportfolio zu stärken. Der finanzielle Spielraum sei vorhanden. "Unsere Bilanz ist solide", sagte Van Bylen.

Henkel hatte im vergangenen Jahr für 3,2 Milliarden Euro den US-Waschmittelhersteller Sun Products übernommen, kürzlich folgte der US-Verpackungsmittelspezialisten Darex für knapp eine Milliarde Euro. Das US-Geschäft werde für Henkel damit immer wichtiger. "Für alle drei Unternehmensbereiche – Schönheitspflege, Wasch- und Reinigungsmittel sowie Klebstoffe – sind die USA inzwischen der größte Absatzmarkt vor Deutschland, China und Russland", sagte Van Bylen. Die Integration von Sun laufe besser als erwartet. "Henkel wird in USA ein sehr erfolgreiches Jahr 2017 verzeichnen. Das wird sich auch auf Konzernebene niederschlagen", kündigte Van Bylen an.

Henkel hatte im ersten Halbjahr auch dank seiner Zukäufe Gewinn und Umsatz deutlich gesteigert und damit auf Rekordkurs gelegen. Die Zahlen für das dritte Quartal will das Unternehmen am 14. November vorlegen.

Das könnte Sie auch interessieren
Anzeige

Kurs zu Henkel Aktie

  • 111,85 EUR
  • -0,57%
15.12.2017, 17:35, Xetra
Knock-Out Call auf Henkel Anzeige
WKNFälligkeitKnock OutHebelGeldBrief
HW49DJ 101,0000 9,8351,121,13
HU82YM open end 106,4064 18,3800,580,61
HU8N1N open end 110,6586 62,2880,150,18
weitere Produkte
Knock-Out Put auf Henkel
WKNFälligkeitKnock OutHebelGeldBrief
HU978V open end 123,4560 9,1151,201,23
HW8NE3 open end 117,5905 17,7960,620,63
HW8PAA open end 115,6113 26,0740,420,43
Allein maßgeblich sind der Basisprospekt und die endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen unter www.onemarkets.de. weitere Produkte

onvista Analyzer zu Henkel

Henkel auf halten gestuft
kaufen
7
halten
8
verkaufen
6
38% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 124,16 €.
alle Analysen

Zugehörige Derivate auf Henkel (11.715)

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten