Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Honeywell spaltet milliardenschwere Geschäfte ab

dpa-AFX

MORRISTOWN (dpa-AFX) - Der US-Mischkonzern Honeywell spaltet unter seinem neuen Chef Darius Adamczyk zwei milliardenschwere Geschäftsbereiche ab. So will sich der Konzern von seinem Produktportfolio für Haustechnik und -sicherheit sowie seinem Turboladergeschäft trennen, wie er am Dienstag mitteilte. Beide Bereiche sollen separat an der Börse notiert werden. Adamczyk strebt für den Mischkonzern eine schlankere Struktur an, die sich auf sechs Kernmärkte konzentrieren soll. Honeywell ist unter anderem in der Luft- und Raumfahrt, im Transport- und Spezialchemiegeschäft, aber auch in der Automatisierungstechnik tätig.

Das Geschäft mit Haustechnik - etwa Thermostate, Klimaanlagen sowie Sicherheitslösungen - kommt mit rund 13 000 Mitarbeitern auf einen Jahresumsatz von rund 4,5 Milliarden US-Dollar. Der Turbolader-Bereich setzt mit 6500 Mitarbeitern etwa 3 Milliarden Dollar um. Die Transaktion soll bis Ende 2018 abgeschlossen werden.

Die Luft- und Raumfahrtsparte jedoch behält Honeywell - entgegen den Ansichten des aktivistischen Investors Third Point. Dieser hatte argumentiert, deren Abspaltung würde den Unternehmenswert um 20 Milliarden Dollar steigern und Honeywell in die Lage versetzen, sich auf das Kerngeschäft zu konzentrieren.

Adamczyk, der seit Ende März Chef bei Honeywell ist, kündigte zudem robuste Zahlen für das dritte Quartal an. Den Umsatz erwartet er 3 Prozent höher als ein Jahr zuvor bei 10,1 Milliarden Dollar, mit einem Wachstum aus eigener Kraft von 5 Prozent. Das Ergebnis je Aktie soll um 9 Prozent auf 1,75 Dollar zulegen. Für das Gesamtjahr peilt der Manager jetzt einen Gewinn je Aktie von 7,05 bis 7,10 Dollar an. Damit liegt die untere Latte jetzt 5 Cent höher als zuvor. Wertberichtigungen bei den Betriebsrenten rechnet das Unternehmen dabei heraus./nas/stw/jha/

Kurs zu HONEYWELL INTERNATIONAL I... Aktie

  • 143,62 USD
  • +0,12%
19.10.2017, 22:02, NYSE
CitiFirst Blog

onvista Analyzer zu HONEYWELL INTERNATIONAL INC.

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "HONEYWELL INTERNATIONAL INC." fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten