HSBC hebt Ziel für Covestro auf 29 Euro - 'Hold'

HSBC INVESTMENTBANK

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank HSBC hat das Kursziel für Covestro nach Zahlen von 28,50 auf 29 Euro angehoben, aber die Einstufung auf "Hold" belassen. Das Chemieunternehmen habe im ersten Quartal mit seinem operativen Gewinn (Ebitda) die eigenen moderaten Prognosen erfüllt, schrieb Analyst Martin Evans in einer am Freitag vorliegenden Studie. Das neue Kursziel resultiere aus seinen leicht angepassten Erwartungen zur Nettoverschuldung. Es bestehe immer noch die Gefahr, dass die Dividende im Rahmen der Hauptversammlung angepasst wird, sollte sich der Ausblick eintrüben./mf/jkr

Veröffentlichung der Original-Studie: 14.05.2020 / 14:07 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 15.05.2020 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Covestro Aktie

  • 35,75 EUR
  • -0,08%
14.07.2020, 17:35, Xetra

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu Covestro

Covestro auf übergewichten gestuft
kaufen
51
halten
49
verkaufen
6
48% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 35,75 €.
alle Analysen zu Covestro
Weitere HSBC INVESTMENTBANK-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Covestro (8.047)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Covestro" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten