Zusammenschluss mit Kälte 3000 AG

EQS GROUP

Zusammenschluss mit Kälte 3000 AG

poenina holding ag / Schlagwort(e): Ankauf

15.01.2021 / 17:45 CET/CEST

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die poenina holding ag erwirbt per 31. März 2021 die Kälte 3000 AG mit Hauptsitz in Landquart und Servicestellen in Samedan (GR), Untereggen (SG) und Regensdorf (ZH). Die rund 70 Mitarbeitenden erwirtschaften einen Jahresumsatz von rund CHF 15 Mio.

Die Vertragsunterzeichnung ist heute, 15. Januar 2021, erfolgt. 'Mit der Akquisition der Kälte 3000 AG setzen wir unsere Wachstumsstrategie in den Kernkompetenzbereichen Heizung und Kälte fort', sagt Jean Claude Bregy, CEO der poenina Gruppe und fügt an: 'Wir heissen das Team der Kälte 3000 AG herzlich willkommen und freuen uns auf die Zusammenarbeit.'

Die Kälte 3000 AG bietet vorwiegend Dienstleistungen im Bereich Kältetechnik an und ist seit 1989 erfolgreich im Markt tätig. Neben der klassischen Kältetechnik forscht und entwickelt das Unternehmen Anlagen in Zusammenarbeit mit der Wissenschaft, berät und betreut Kunden im Hinblick auf ihre Bedürfnisse, plant, montiert und wartet Klimasysteme für den Haushalt, für Gewerbebetriebe, für die Industrie und die Forschung. Die Kälte 3000 AG wird auch in Zukunft unter eigenem Namen auftreten und durch die bisherigen Geschäftsleiter Ronny Berry, Robert Gadient und Pius Gruber geführt.

Ende der Ad-hoc-Mitteilung
Sprache: Deutsch
Unternehmen: poenina holding ag
Vega-Strasse 3
8152 8152
Schweiz
Telefon: 058 733 90 90
E-Mail: poenina@poenina.ch
Internet: www.poenina.ch
ISIN: CH0122527648
Börsen: SIX Swiss Exchange
EQS News ID: 1161084
Ende der Mitteilung EQS Group News-Service