ifo - Präsident Prof. Fuest warnt vor radikalem Lockdown

DER AKTIONÄR TV

In Deutschlands Chefetagen blickt man pessimistischer auf die Konjunktur als noch im Dezember: Der Ifo-Geschäftsklimaindex ist von 92,2 Punkten auf 90,1 Punkte zurückgegangen. ifo-Präsident Prof. Clemens Fuest warnte im Interview mit DER AKTIONÄR TV vor einem radikalen Lockdown mit geschlossenen Industriebetrieben. Welche Alternative er sieht, mehr dazu im vollständigen Interview.

Zugehörige Wertpapiere:

Hinweis: Die Inhalte von DER AKTIONÄR TV dienen ausschließlich der Information und stellen weder eine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar noch sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Die geäußerten Ansichten geben allein die Meinung des jeweiligen Autors wieder.

Weitere News

weitere News
Weitere DER AKTIONÄR TV-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Sie möchten in den "DAX" investieren?

Indexzertifikate geben Ihnen die Möglichkeit an der Kursentwicklung eines Index teilzuhaben.

Erfahren Sie mehr zu Partizipations-Zertifikaten