Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

IM INTERVIEW: DOUGLAS HODGE: Pimco sieht Trendwende bei Mittelabflüssen

Börsen-Zeitung

Börsen-Zeitung, 30.5.2014

- Herr Hodge, vor wenigen Wochen, auf der Hauptversammlung der Pimco-Mutter Allianz, gab es viel Kritik. Das Image von Pimco hat sich gedreht - vom Lieblingskind zum Störenfried. Können Sie diese Einschätzung verstehen?

Ehrlich gesagt, nein! Pimco war und ist seit vielen Jahren eine sehr profitable Tochtergesellschaft der Allianz. Wir tragen mehr als 25 % zum operativen Ergebnis bei. Die Allianz als Eigentümerin ist zudem stets voll hinter uns gestanden.

- Sorgen bereiten den Investoren vor allem die hohen Mittelabflüsse bereits das dritte Quartal in Folge.

Um das zu verstehen, muss man ziemlich genau ein Jahr zurückblicken. Damals, im Mai 2013, hat der damalige Fed-Chef Ben Bernanke dem Kapitalmarkt eine neue Vokabel vorgestellt: Tapering. Diese Ankündigung hat gereicht, die Stimmung am Markt ...

Um den vollständigen Text zu lesen, klicken Sie hier...

weitere Börsen-Zeitung-News

Weitere News

weitere News

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "DAX" steigt?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie an steigenden Index-Kursen teilhaben.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten