INDEX-FLASH: Dax und EuroStoxx 50 auf Tageshoch nach starkem US-Börsenstart

dpa-AFX · Uhr

FRANKFURT/PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Europas Börsen haben am Donnerstagnachmittag zum US-Handelsstart positive Impulse erhalten. Nach morgendlichen Verlusten drehten die wichtigsten Indizes in die Gewinnzone und legten zuletzt immer schwungvoller zu. Stützend wirkte dabei auch, dass die Entwicklung des Bruttosozialprodukts in den USA im vierten Quartal auf den ersten Blick positiv überraschte.

Ansonsten erleichterte zunächst weiterhin, dass es am Vorabend etwas mehr Klarheit über die weitere Geldpolitik der US-Notenbank gab und eine Leitzinsanhebung im März nun so gut wie sicher ist. Marktbeobachter warnen allerdings, dass die Börsen derzeit stark schwankungsanfällig seien und die Stimmung jederzeit umschlagen könne. Denn: Konkretes über den Abbau der Notenbankbilanz blieb die Fed bislang schuldig und so dürften Spekulationen und Unsicherheit an der Tagesordnung bleiben.

Der Dax legte am Nachmittag um 0,71 Prozent auf 15 568,46 Punkte zu. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 gewann 0,82 Prozent auf 4198,90 Zähler und auch die Börsen in Frankreich und London bauten ihre Gewinne aus. In den USA ging es zum Handelsstart für den Dow Jones Industrial und die Nasdaq-Börsen um jeweils rund 1,7 Prozent nach oben./ck/he