Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

INDEX-MONITOR: MTU ab sofort für Thyssenkrupp im Dax - Compugroup im MDax

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Es ist soweit: Der Triebwerksbauer MTU kann sich an diesem Montag auf seinen ersten Handelstag im Leitindex Dax freuen. Die einstige Industrie-Ikone Thyssenkrupp indes ist zugleich nun im MDax für mittelgroße Unternehmen zu finden.

Darüber hinaus werden als Ergebnis der jüngsten Index-Überprüfungen durch die Deutsche Börse dort nun auch das Software-Unternehmen Compugroup sowie der Großküchengeräte-Hersteller Rational beheimatet sein. Der Autozulieferer Norma und die Deutsche Euroshop indes haben den Index der mittelgroßen Werte verlassen müssen und werden ab sofort im SDax gehandelt.

Da sich der Maschinenbauer Aumann im SDax der kleineren Werte nicht hat halten können, wird für diesen zudem ab diesem Montag der Anfang 2018 an die Börse gegangene Arzneihersteller Dermapharm sein Stelldichein geben.

Wichtig sind Index-Änderungen vor allem für Fonds, die Indizes exakt nachbilden (ETF). Dort muss dann entsprechend umgeschichtet und umgewichtet werden, was Einfluss auf die Aktienkurse haben kann./ck/jha/

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu ThyssenKrupp Aktie

  • 13,34 EUR
  • +0,94%
22.10.2019, 13:08, Xetra

onvista Analyzer zu ThyssenKrupp

ThyssenKrupp auf übergewichten gestuft
kaufen
20
halten
32
verkaufen
6
34% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 13,34 €.
alle Analysen zu ThyssenKrupp
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf ThyssenKrupp (16.168)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "ThyssenKrupp" wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei unveränderten Aktienkursen eine Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten